'MM': Commerzbank diskutiert Schließung jeder zweiten Filiale

'MM': Commerzbank diskutiert Schließung jeder zweiten Filiale

WKN: CBK100 ISIN: DE000CBK1001 Commerzbank

4,16 EUR
0,01 EUR 0,19 %
03.07.2020 - 19:50
23.04.2020 13:15:41

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Commerzbank arbeitet einem Pressebericht zufolge an einer drastischen Verkleinerung des Filialnetzes. Eine Fraktion in der Bank wolle die Zahl der Geschäftsstellen von 1000 auf 400 bis 500 halbieren, berichtete das "Manager Magazin" am Donnerstag in seiner Online-Ausgabe. Auslöser sei der zunehmende Druck vom Bund als Großaktionär auf Vorstandschef Martin Zielke, eine überzeugende Strategie vorzulegen.

"So wie die Dinge liegen, müssen wir einen ziemlichen Sprung machen", zitiert das Magazin einen ungenannten Topmanager. Trippelschritte wie bei dem zuletzt vorgelegten Plan würden nicht mehr ausreichen. Eine Commerzbank-Sprecherin wollte den Bericht auf Nachfrage nicht kommentieren.

Die Commerzbank hatte im September angekündigt, rund 200 von 1000 Filialen zu schließen und tausende Stellen zu streichen. Allerdings machte der Vorstand bereits bei der Bilanzvorlage im Februar deutlich, dass er weitere Einsparmöglichkeiten prüfe. Neues dazu wollte die Bank demnach spätestens bei der Vorlage der Zahlen zum zweiten Quartal mitteilen, die für den 5. August geplant ist./stw/jha/

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 4,16 0,19% Commerzbank

Aktienempfehlungen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.06.20 Commerzbank Neutral UBS AG
09.06.20 Commerzbank Reduce Kepler Cheuvreux
22.05.20 Commerzbank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
19.05.20 Commerzbank Hold Deutsche Bank AG
18.05.20 Commerzbank Neutral UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit