BO-TITELGESCHICHTE

Mythos Trader: Tipps der Profis für den Trader-Anfänger

Mythos Trader: Tipps der Profis für den Trader-Anfänger

WKN: 823212 ISIN: DE0008232125 Lufthansa AG

19,14 EUR
-0,35 EUR -1,80 %
07.12.2018 - 17:35
16.05.2018 02:10:00

Seite 4 von 5



"Übung macht den Meister"



Wieland Arlt: Fehlausbrüche aus Bollinger-Bändern sind die Grundlage für die Expander-Strategie des Börsenjournalisten und Buchautors. Sein Ratschlag für Anleger: Nur nichts überstürzen

Wieland Arlt (47) ist einer der erfolgreichsten Trader Deutschlands, gefragter Referent und Autor von Fachbeiträgen und Büchern, darunter "55 Gründe, Trader zu werden".

BÖRSE ONLINE: Wie kamen Sie zur Börse?


Wieland Arlt: Meine erste Berührung mit den Finanzmärkten war eher zufällig. Beim Internetsurfen bin ich auf eine Finanzseite gestoßen, auf der die Gewinner und Verlierer eines Handelstags aufgelistet waren. Der beste Wert wies damals einen Tagesgewinn von mehr als 300 Prozent auf. Wie konnte ich da nicht neugierig werden?

Welches sind Ihre bevorzugten Märkte?


Intraday handele ich Indizes, allen voran DAX und Dow Jones. Bei Einzeltiteln kurzfristig Aktien aus dem US-amerikanischen Markt.

Welchen Rat geben Sie Anfängern?


Übung macht den Meister: Erst mit dem Handel kommt die Erfahrung, und mit der Erfahrung kommt die Sicherheit. Bis es so weit ist, sollten Anfänger ihre Positionsgröße und damit ihr Risiko möglichst gering halten. Nur wenn das eingegangene Risiko überschaubar ist, können Anfänger sich die unvermeidlichen Fehler auch erlauben.

Nach welchen Gesichtspunkten handeln Sie und wie sieht Ihre bevorzugte Herangehensweise aus?


Grundsätzlich arbeite ich nach der Charttechnik. Meine bevorzugte Strategie beruht auf der Kombination von Bollinger-Bändern mit Candlestick-Signalen. Wenn der Kurs die Bänder durchbricht und bereits eine Umkehrkerze ausbildet, spekuliere ich auf eine kurzfristige und impulsive Gegenbewegung. Mit dieser Expander-Strategie bin ich in Seitwärts- und Trendmärkten gut aufgestellt.

Was würden Sie Eltern für die Geldanlage ihrer Kinder empfehlen?


Wer frühzeitig beginnt, kann schon mit kleinen Beträgen ein Vermögen ansparen. Dank langfristigem Anlagehorizont und Zinseszinseffekt können beispielsweise mit einem Sparplan in einen Fonds oder ETF die finanziellen Spielräume der Kinder in der Zukunft erheblich erweitert werden.

Sie haben ein Buch zum Thema Risiko- und Money-Management geschrieben. Warum ist Ihnen das Thema so wichtig?


Das Thema Risikomanagement entscheidet über Erfolg oder Misserfolg im Handel. Die Grundlage für das Trading ist das eigene Konto. Wird dieses aber eliminiert, ist es mit dem Trading vorbei! Nur ein konsequentes Risikomanagement schützt Trader vor diesem existenziellen Risiko.

Was glauben Sie ist der häufigste Fehler, den Anfänger im Handel machen?


Anfängern fehlt häufig die Kontinuität. Wenn eine Strategie nicht sofort funktioniert, kann das viele Gründe haben. Und oftmals ist es sinnvoll, diese in verschiedenen Marktphasen oder auch Märkten zu testen. Wer sich dagegen vorschnell immer neuen Strategien zuwendet, steht am Ende ohne konkrete Ergebnisse und gesicherte Erkenntnisse da. Anfänger berauben sich dadurch wichtiger Erfahrungen auf dem Weg zum Erfolg.

Was sind Ihrer Meinung nach wichtige Eigenschaften, die ein Trader mitbringen muss?


Eine wichtige Eigenschaft ist Geduld. Das Leben eines Traders besteht aus Warten: Warten auf den Einstieg, auf das Erreichen des Ziels oder des Stop-Loss-Kurses. Gleichzeitig muss ein Trader aber immer wieder auch Rückschläge verkraften. Diese darf man nicht persönlich nehmen, sondern sollte stets gelassen bleiben - eine weitere Schlüssel-eigenschaft. Trader benötigen in diesem Sinne eine ähnliche Resilienz wie Vertriebsprofis, um dauerhaft erfolgreich zu sein.



Auf Seite 5: "Disziplin, Disziplin, Disziplin"



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

Weitere Links:


Bildquelle: Reuters, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

adidas AG 195,45 0,98% adidas AG
LANXESS AG 44,67 -0,53% LANXESS AG
Lufthansa AG 19,14 -1,80% Lufthansa AG

Aktienempfehlungen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
30.11.18 Lufthansa Outperform Credit Suisse Group
27.11.18 Lufthansa Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.11.18 Lufthansa Outperform Bernstein Research
26.11.18 Lufthansa Neutral Macquarie Research
26.11.18 Lufthansa buy Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 10.788,09
-0,21%
Dow Jones 24.388,95
-2,24%
SET
eb.rexx Government Germany 5.5-7.5 Performance 224,07
0,07%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit