Novartis erhält für Cholesterinsenker Leqvio Zulassung in der EU - 11.12.20 - BÖRSE ONLINE

Novartis erhält für Cholesterinsenker Leqvio Zulassung in der EU

Novartis erhält für Cholesterinsenker Leqvio Zulassung in der EU
11.12.2020 07:43:38

BASEL (dpa-AFX) - Novartis hat für seinen Cholesterinsenker Leqvio (Inclisiran) in der EU die Zulassung erhalten. Konkret darf das Mittel bei Patienten eingesetzt werden, die erhöhte Cholesterinwerte aufweisen oder an einer bestimmten Fettstoffwechselstörung (gemischte Dyslipidämie) leiden, wie Novartis am Freitag mitteilte.

Leqvio ist den Angaben zufolge die erste Small Interfering RNA (siRNA) ihrer Klasse, die eine wirksame und anhaltende Senkung des LDL-Cholesterins (LDL-C) bei Patienten mit bestimmten Herz-Kreislauf-Erkrankungen (ASCVD) erreicht. Herz-Kreislauf-Erkrankungen gelten als Hauptursache für Herzinfarkte und Schlaganfälle und können letztlich zum Tod führen.

Novartis hat sich den Cholesterinsenker vor gut einem Jahr im Zuge der Übernahme von The Medicines ins Portfolio geholt und dafür annähernd 10 Milliarden US-Dollar gezahlt.

Leqvio wird derzeit auch von der US-Gesundheitsbehörde FDA geprüft./hr/uh/AWP/eas

Aktien in diesem Artikel

Novartis AG 0,00 0,00% Novartis AG

Aktienempfehlungen zu Novartis AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
09.04.21 Novartis Underweight JP Morgan Chase & Co.
07.04.21 Novartis Underweight JP Morgan Chase & Co.
23.03.21 Novartis Underweight JP Morgan Chase & Co.
23.03.21 Novartis buy Jefferies & Company Inc.
23.03.21 Novartis market-perform Bernstein Research
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit