DAX 15.490 -1,0%  MDAX 35.293 -0,7%  Dow 34.585 -0,5%  Nasdaq 15.333 -1,2%  Gold 1.754 0,1%  TecDAX 3.883 -0,5%  EStoxx50 4.131 -0,9%  Nikkei 30.500 0,6%  Dollar 1,1737 -0,3%  Öl 75,5 -0,2% 

Novartis erholt sich im zweiten Quartal von Covid-Belastungen

Novartis erholt sich im zweiten Quartal von Covid-Belastungen
21.07.2021 07:33:38

BASEL (dpa-AFX) - Der Pharmakonzern Novartis hat im zweiten Quartal mit einem deutlichen Wachstum von Umsatz und Ergebnissen besser abgeschnitten als von Experten erwartet. Dazu beigetragen haben Produkte wie das Schuppenflechtemittel Cosentyx und das Herzmedikament Entresto, aber auch die auf Nachahmermedikamente spezialisierte Tochter Sandoz entwickelte sich wieder besser, wie die Schweizer am Mittwoch in Basel mitteilten. Vor einem Jahr noch hatte die Covid-Pandemie die Geschäfte belastet, denn viele Menschen scheuten damals den Gang zum Arzt. Die Ziele für das Gesamtjahr 2021 bestätigte Novartis.

Im zweiten Quartal legte der Umsatz im Vorjahresvergleich um 14 Prozent auf 12,96 Milliarden Dollar (rund 11,95 Mrd Euro) zu, zu konstanten Währungen betrug das Plus neun Prozent. Das um Sonderfaktoren bereinigte operative Ergebnis legte um 48 Prozent auf 3,5 Milliarden Dollar zu, unter dem Strich verdiente der Konzern mit 2,9 Milliarden Dollar rund 55 Prozent mehr als im Vorjahr./mne/mis

Aktien in diesem Artikel

Novartis AG 0,00 0,00% Novartis AG

Aktienempfehlungen zu Novartis AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.09.21 Novartis Hold Deutsche Bank AG
14.09.21 Novartis Underweight JP Morgan Chase & Co.
13.09.21 Novartis Hold Deutsche Bank AG
06.09.21 Novartis Hold Kepler Cheuvreux
04.08.21 Novartis Buy UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit