DAX 13.545 -1,1%  MDAX 26.985 -2,0%  Dow 33.707 -0,9%  Nasdaq 13.243 -2,0%  Gold 1.747 -0,7%  TecDAX 3.110 -0,9%  EStoxx50 3.730 -1,3%  Nikkei 28.930 0,0%  Dollar 1,0040 -0,5%  Öl 96,0 -0,7% 

Pressestimme: 'Berliner Morgenpost' zu Corona-Infektionszahlen

Pressestimme: 'Berliner Morgenpost' zu Corona-Infektionszahlen
27.07.2020 05:34:41

BERLIN (dpa-AFX) - 'Berliner Morgenpost' zu Corona-Infektionszahlen

In Spanien oder in Frankreich liegt die Zahl der täglichen Neuansteckungen neuerdings wieder im Tausenderbereich. Das ist die Kehrseite der mal unvorsichtigen, mal durchaus behutsamen Teilrückkehr zur Normalität. Die Seuche grassiert weltweit. Noch immer fehlen Impfstoff und Therapie. Geändert hat sich nicht das Risiko, schon eher die Art, politisch darüber zu reden. Es wird der Eindruck erzeugt, man könnte das Virus nachhaltig eindämmen, wenn wir alle nur Abstand halten, Mundschutz tragen, eine Corona-Warn-App herunterladen oder uns testen lassen. Das sind alles gute Ratschläge; sie zu beherzigen, bleibt zweifelsohne erstrebenswert. Aber man darf sich keiner Illusion hingeben: Sobald die Menschen ein Stück Normalität wagen, Kinos besuchen, essen gehen, Urlaub machen oder reisen, steigt wieder das Infektionsrisiko./be/DP/zb

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit