Pressestimme: 'Fuldaer Zeitung' zu Razzia Bankenverband

Pressestimme: 'Fuldaer Zeitung' zu Razzia Bankenverband
05.08.2020 05:34:42

FULDA (dpa-AFX) - "Fuldaer Zeitung' zu Razzia Bankenverband:

"Es geht in dem Verfahren nicht mehr nur um Betrüger und Steuergelddiebe, die erwischt worden sind und ihrer gerechten Strafe zugeführt werden müssen. Der Skandal im Skandal ist, dass jene Abzocker, die sich vom Fiskus durch Tricksereien zu Unrecht Kapitalertragssteuern haben erstatten lassen, nach Bekanntwerden dieser Cum-Ex-Geschäfte wohl keine Sekunde an Schuld und Reue verschwendet haben. Vielmehr haben manche offenkundig versucht, die Schließung von Gesetzeslücken durch vermeintlich großzügige Fachberatung der Finanzbehörden so zu lenken, dass sie unentdeckte - oder hinterlistig neu geschaffene - Lücken weiter zum Schaden der Allgemeinheit nutzen können. Solche Dreistigkeit ist keineswegs kesse Chuzpe, sondern schlicht unverschämt."/al/DP/he

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit