Pressestimme: 'Ludwigsburger Kreiszeitung' zu Papst/Marx

Pressestimme: 'Ludwigsburger Kreiszeitung' zu Papst/Marx
11.06.2021 05:34:41

LUDWIGSBURG (dpa-AFX) - "Ludwigsburger Kreiszeitung" zu Papst/Marx:

"Damit dokumentiert Papst Franziskus, wie antiquiert diese Organisation ist. Nicht in der Lage, sich notwendigen Reformen zu unterziehen. Denn sonst hätte er das Geschenk, das Marx ihm mit seinem Gesuch gemacht hat, zu nutzen gewusst. Auch das Kirchenoberhaupt hatte die Chance, ein Zeichen zu setzen, indem er der Bitte entsprochen hätte. Ein Zeichen nicht nur an die Gläubigen, sondern auch an die Kirchenfürsten. Damit hätte er den Druck auch auf den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki erhöht, der zum Sinnbild für die Entfernung des Klerus von den Gläubigen geworden ist."/be/DP/he

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit