Pressestimme: 'Nordbayerischer Kurier' zum Deutschland-Tourismus

Pressestimme: 'Nordbayerischer Kurier' zum Deutschland-Tourismus
10.08.2020 05:34:39

BAYREUTH (dpa-AFX) - "Nordbayerischer Kurier" zum Deutschland-Tourismus:

"Der Appell aus der Politik hat Risiken und Nebenwirkungen: Wo viele Menschen hinfahren, wird es bald dreckig, es stinkt nach allem Möglichen, Müll liegt rum, jeder noch so kleine Platz ist zugeparkt. Das wiederum ärgert die, die dort leben, wo andere Urlaub machen wollen - Konfliktstoff ohne Ende. Es ist halt eine Zwickmühle, in der die Ferienregionen stecken: Einerseits sind die Gäste willkommen - besonders ihr Geld. Anderseits möchte der Durchschnittsbürger seine Ruhe haben. Die Politik kann diese Zwistigkeiten nicht lösen, denn im Zwischenmenschlichen geht es vor allem um den Grundsatz: Leben und leben lassen. Das heißt: Den Dreck wegräumen, Rücksicht nehmen und auch mal verzichten für die einen. Die anderen sollten nicht nur schimpfen und sich über die Gäste freuen. Dann klappt's auch mit dem Urlaub daheim."/be/DP/he

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit