Pressestimme: 'Rheinpfalz' zu Bonus/Pflegekräfte

Pressestimme: 'Rheinpfalz' zu Bonus/Pflegekräfte
13.07.2020 05:34:42

LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - "Rheinpfalz" zu Bonus/Pflegekräfte:

"Unter Deutschlands Krankenpflegern wächst knapp vier Monate nach dem großen Corona-Ausbruch der Frust. In der Corona-Krise galten sie als Helden und Heldinnen, bekamen von allen Seiten Zuspruch, Applaus von Balkonen, Schokolade, selbst gebackenen Kuchen und viele warme Worte. Wertschätzung also. Doch davon ist wenig geblieben, nicht einmal den groß angekündigten Pflegebonus erhalten sie.(.) Corona hat deutlich gemacht: Pflegearbeit - überwiegend schlecht bezahlt und von Frauen geleistet - ist systemrelevant. Eine Prämie für alle wäre ein wichtiges Zeichen der Anerkennung. Doch die Strukturprobleme in der Pflege lassen sich dadurch nicht beheben. Es braucht endlich einen Tarifvertrag für die gesamte Pflegebranche mit einer fairen Vergütung sowie guten Arbeitsbedingungen."/yyzz/DP/he

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit