Pressestimme: 'Stuttgarter Nachrichten' zu 75 Jahre Atomwaffen

Pressestimme: 'Stuttgarter Nachrichten' zu 75 Jahre Atomwaffen
06.08.2020 05:34:40

STUTTGART (dpa-AFX) - "Stuttgarter Nachrichten" zu 75 Jahre Atomwaffen:

"Manch einer mag versucht sein, mit Blick auf das Chaos unserer Welt den Kalten Krieg als eine Zeit der Stabilität zu verklären. Doch war die Ära der Weltenteilung zwischen Ost und West nicht immer so. Im Atomzeitalter, dessen Beginn der Abwurf der ersten Atombombe auf Hiroshima vor 75 Jahren markiert, stand die Menschheit mehrfach am Abgrund ihrer eigenen Vernichtung. Der damalige US-Präsident John F. Kennedy sprach angesichts der tausendfachen Zerstörungskraft russischer und amerikanischer Atombomben 1961 von einem "Damoklesschwert, das an einem seidenen Faden hängt, der jederzeit zerschnitten werden kann durch Zufall, Fehlkalkulation oder Wahnsinn". Der Faden wurde zwischenzeitlich durch eine Phase der Abrüstung dicker gedreht. Doch heute wird es wieder wahrscheinlicher, dass ein Atomkrieg geführt wird."/yyzz/DP/he

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit