Pressestimme: 'Süddeutsche Zeitung' zu Urlaubsreisen

Pressestimme: 'Süddeutsche Zeitung' zu Urlaubsreisen
15.07.2020 05:34:40

MÜNCHEN (dpa-AFX) - "Süddeutsche Zeitung" zu Urlaubsreisen:

"Aber gibt es das überhaupt - Urlaubsfreude zwischen Freiheit und Sicherheit? Wie soll sich unter verschärften Hygienebedingungen ein Gefühl von Erholung und Sorglosigkeit einstellen? Indem sich alle Beteiligten klarmachen, dass es in dieser vermaledeiten Saison 2020 keinen Urlaub vom, sondern nur Urlaub mit dem Coronavirus geben kann. Das fängt bereits bei der Planung an. Bei der Beratung ihrer Kunden müssen die Verkäufer im Reisebüro ehrlich sein. Je genauer sie beschreiben, was die Urlauber an ihrem Ferienort antreffen, desto weniger entstehen falsche Erwartungen. Restaurants bieten in der Regel keine Buffets an, Tische in Restaurants und Liegen am Pool stehen mit Abstand zueinander, Kellner tragen Masken, Spa-Bereiche sind oft geschlossen. Es wird dieses Jahr nicht alles so sein wie gewohnt. Wer das akzeptiert, kann trotz allem einen schönen Urlaub erleben."/yyzz/DP/he

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit