ProSiebenSat.1 streicht Jahresprognose und Dividendenvorschlag

ProSiebenSat.1 streicht Jahresprognose und Dividendenvorschlag

WKN: PSM777 ISIN: DE000PSM7770 ProSiebenSat.1 Media SE

9,81 EUR
0,02 EUR 0,22 %
14.07.2020 - 09:15
22.04.2020 21:47:43

UNTERFÖHRING (dpa-AFX) - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 (ProSiebenSat1 Media SE) nimmt vor dem Hintergrund der Corona-Krise Jahresprognose und Dividendenvorschlag zurück. Aufgrund des derzeitigen Stillstands der Weltwirtschaft und der daraus resultierenden erheblichen wirtschaftlichen Unsicherheit sei es aktuell nicht möglich, einen Ausblick auf das finanzielle Ergebnis im zweiten Quartal und für das Gesamtjahr zu geben, teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit.

Zudem haben demnach Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, der Hauptversammlung vorzuschlagen, für das Geschäftsjahr 2019 keine Dividende auszuschütten. Ursprünglich sollten die Aktionäre 85 Cent je Anteilschein erhalten. Man halte aber an der bisherigen Dividendenpolitik fest, 50 Prozent des

bereinigten Konzernjahresüberschusses der Gruppe auszuschütten.

Anleger zeigten sich wohl auch angesichts der ähnlich lautenden Mitteilungen diverser börsennotierter Unternehmen aus der jüngeren Vergangenheit gelassen. Der Aktienkurs von ProSiebenSat.1 gab auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion nur um gut ein halbes Prozent nach./he

Aktien in diesem Artikel

ProSiebenSat.1 Media SE 9,81 0,22% ProSiebenSat.1 Media SE

Aktienempfehlungen zu ProSiebenSat.1 Media SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.07.20 ProSiebenSat1 Media Equal weight Barclays Capital
02.07.20 ProSiebenSat1 Media Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.06.20 ProSiebenSat1 Media kaufen DZ BANK
09.06.20 ProSiebenSat1 Media Hold Deutsche Bank AG
22.05.20 ProSiebenSat1 Media Neutral Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit