AKTIENSPLIT

Puma-Aktie verliert rund 90 Prozent: Das sollten Anleger jetzt wissen

Puma-Aktie verliert rund 90 Prozent: Das sollten Anleger jetzt wissen

WKN: 696960 ISIN: DE0006969603 PUMA SE

55,50 EUR
-0,40 EUR -0,72 %
19.06.2019 - 12:58
15.06.2019 03:40:00

Die Aktie des Sportartikel-Herstellers Puma verliert heute massiv. Warum Anleger trotzdem entspannt bleiben können. Von Matthias Fischer

Die Aktie des Sportartikel-Herstellers Puma verliert heute und 90 Prozent an Wert. Das liegt daran, dass zum heutigen Datum ein Aktiensplit im Verhältnis 1:10 wirksam wird. Das bedeutet, dass Aktionäre heute pro Aktie neun zusätzliche Aktien des Unternehmens mit Sitz im fränkischen Herzogenaurach eingebucht bekommen, so dass sie nun 10 Aktien halten. Entsprechend mindert sich der Kurs des Papiers, der Kursverlust ist damit ein rein rechnerischer Effekt. Auf die Bewertungs-Kennzahlen wie etwa Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) oder Dividendenrendite hat das keinen Einfluss.

Der nach Adidas zweitgrößte deutsche Sportartikel-Hersteller hat sich zu dem Split entschlossen, weil die Aktie zuletzt rund 550 Euro gekostet hat. Bei diesem Niveau sinkt die Handelbarkeit des Papiers, weil das vor allem für Kleinaktionäre ein ziemlich hoher Betrag ist. Nun kostet das Papier um die 55 Euro und könnte sich so eine breitere Anlegerschicht erschließen. Puma hatte die Maßnahme bereits im März angekündigt.

Weitere Links:


Bildquelle: Puma AG

Aktien in diesem Artikel

adidas 269,00 -1,54% adidas
PUMA SE 55,50 -0,72% PUMA SE

Aktienempfehlungen zu PUMA SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.06.19 PUMA Hold Baader Bank
11.06.19 PUMA Verkaufen DZ BANK
11.06.19 PUMA Halten Independent Research GmbH
03.06.19 PUMA Underperform RBC Capital Markets
23.05.19 PUMA Hold Baader Bank
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit