ROUNDUP/Ministerium: Bisher Zuschüsse von acht Milliarden an kleine Firmen

ROUNDUP/Ministerium: Bisher Zuschüsse von acht Milliarden an kleine Firmen

WKN: CBK100 ISIN: DE000CBK1001 Commerzbank

4,44 EUR
-0,11 EUR -2,44 %
09.07.2020 - 16:28
15.04.2020 16:03:41

BERLIN (dpa-AFX) - In der Corona-Krise sind bisher direkte Zuschüsse von rund acht Milliarden Euro an kleine Firmen und Soloselbstständige bewilligt worden. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Mittwoch in Berlin mit. Die bewilligten Anträge hätten die Marke von einer Million überschritten.

Der Bund stellt für die Hilfen bis zu 50 Milliarden Euro bereit. Die Gelder werden über die Länder ausgezahlt. Das Paket ist eine maßgebliche Säule der Hilfsmaßnahmen der Politik, um Jobs und Firmen zu erhalten.

Daneben ist am Mittwoch ein neues Programm der staatlichen Förderbank KfW gestartet, bei dem es um Schnellkredite geht. Das Programm richtet sich vor allem an den Mittelstand. Kredite für Firmen sind mit einer 100-prozentigen Staatshaftung abgesichert. Dies soll dazu dienen, Unternehmen so schnell wie möglich mit notwendiger Liquidität zu versorgen. Die Bundesregierung hatte mit den Schnellkrediten eine Lücke bei den Corona-Hilfsprogrammen geschlossen.

Vom 22. April an - und damit schneller als zunächst erwartet - soll das Geld automatisiert ausgezahlt werden. Banken und Sparkassen können den Kredit bis dahin vorfinanzieren. Firmen müssen im Durchschnitt der vergangenen drei Jahre, jüngere Unternehmen im vergangenen Jahr Gewinn gemacht haben. Geschäftsbanken rechnen mit einer starken Nachfrage. "Wir erwarten in den kommenden Tagen und Wochen eine hohe Anzahl von Beratungsanfragen und Anträgen unserer Unternehmerkunden. Wir sind gut darauf vorbereitet, unsere Kunden zu unterstützen", sagte beispielsweise ein Commerzbank-Sprecher./hoe/mar/DP/fba

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 4,44 -2,44% Commerzbank

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
03.07.20 Commerzbank Sector Perform RBC Capital Markets
30.06.20 Commerzbank Hold Deutsche Bank AG
17.06.20 Commerzbank Neutral UBS AG
09.06.20 Commerzbank Reduce Kepler Cheuvreux
22.05.20 Commerzbank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit