ROUNDUP: US-Handelskette Walmart enttäuscht mit Gewinnziel

ROUNDUP: US-Handelskette Walmart enttäuscht mit Gewinnziel

WKN: 860853 ISIN: US9311421039 Walmart

114,50 EUR
4,50 EUR 4,09 %
06.04.2020 - 19:33
18.02.2020 16:11:42

BENTONVILLE (dpa-AFX) - Die US-Supermarktkette Walmart hat mit ihren Gewinnplänen die Aktionäre enttäuscht. So lief das Schlussquartal des Geschäftsjahres 2019/2020 beim bereinigten Gewinn je Aktie schlechter als gedacht, und auch bei der Prognose des Managements hatten sich Analysten mehr ausgerechnet. Am Finanzmarkt wurden die Nachrichten nach der Zahlenvorlage am Dienstag zunächst unentschieden aufgenommen. Die Aktie pendelte im frühen New Yorker Handel um ihren Schlusskurs vom Vortag.

In den drei Monaten bis Ende Januar verdiente Walmart unter dem Strich 4,14 Milliarden Dollar (3,82 Mrd Euro) und damit gut zwölf Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen in Bentonville im US-Bundesstaat Arkansas mitteilte. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn betrug 1,38 Dollar je Aktie. Hier hatten Analysten mehr erwartet.

Auch für das laufende Geschäftsjahr zeigte sich Walmart-Chef Dough McMillon weniger optimistisch als die Branchenexperten. Er peilt einen Gewinn je Aktie von 5,00 bis 5,15 Dollar an. Analysten hatten hier im Schnitt 5,22 Dollar auf dem Zettel, nachdem Walmart im abgelaufenen Jahr einen bereinigten Gewinn von 4,93 Dollar je Aktie erreicht hatte.

Auch die Dividende fällt geringer aus als erwartet. Walmart will die Ausschüttung zwar von 2,12 Dollar auf 2,16 Dollar für das laufende Geschäftsjahr anheben. Analysten hatten im Schnitt zuletzt allerdings mit 2,39 Dollar gerechnet.

Unterdessen beobachtet das Unternehmen nach eigenen Angaben weiterhin die Ereignisse in Chile und die Ausbreitung des Coronavirus. In Chile hatten Proteste gegen die soziale Ungleichheit im Land zu Unruhen geführt, unter denen auch der Betrieb in den Walmart-Läden litt. Der Konzern bezifferte die Kosten im abgelaufenen Quartal auf 110 Millionen Dollar. Mit Blick auf die Virusepidemie hat das Management in seine Jahresziele nach eigenen Angaben noch keine Auswirkungen eingerechnet.

Insgesamt verbuchte Walmart im abgelaufenen Quartal Walmart ein Umsatzplus von 2,1 Prozent auf 141,7 Milliarden Dollar. Der bei Anlegern stark beachtete US-Absatz auf vergleichbarer Basis nahm um sechs Prozent zu.

Im Gesamtjahr summierten sich die Umsätze auf knapp 524 Milliarden Dollar. Der Gewinn legte auf 14,9 Milliarden Dollar zu - das war mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr./mne/stw/jkr/he

Aktien in diesem Artikel

Walmart 114,50 4,09% Walmart

Aktienempfehlungen zu Walmart

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
18.03.20 Walmart Outperform Credit Suisse Group
18.02.20 Walmart Neutral Credit Suisse Group
18.02.20 Walmart Sector Perform RBC Capital Markets
18.02.20 Walmart Neutral JP Morgan Chase & Co.
18.11.19 Walmart Neutral UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit