ROUNDUP/US-Notenbank: Wirtschaft wächst mit gemäßigten Tempo

ROUNDUP/US-Notenbank: Wirtschaft wächst mit gemäßigten Tempo
17.07.2019 20:46:42

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Dynamik der US-Wirtschaft hat sich nach Einschätzung der US-Notenbank Fed zuletzt wenig verändert. Insgesamt sei die Wirtschaft im Zeitraum von Mitte Mai bis Anfang Juli mit einem "gemäßigtem" Tempo gewachsen, teilte die Fed in ihrem am Mittwoch veröffentlichten Konjunkturbericht Beige Book mit. Es habe wenige Veränderungen im Vergleich zum vorherigen Zeitraum gegeben.

Die Industrieproduktion sei weitgehend stabil geblieben, schrieb die Fed. In einigen Distrikten habe es ein leichtes Anziehen der Aktivität gegeben. Die Einzelhandelsumsätze hätten insgesamt etwas zugelegt, auch wenn sich die Autoverkäufe kaum veränderten. Die Nachfrage nach Krediten sei auf breiter Basis gestiegen. Die Beschäftigung sei modert gewachsen - allerdings etwas schwächer als zuletzt.

Der Geschäftsausblick bleibe "insgesamt positiv", hieß es in dem Bericht. Man erwarte weiterhin ein gemäßigtes Wachstum. Allerdings gebe es eine weit verbreitete Unsicherheit wegen der Handelskonflikte.

Die Fed hatte zuletzt immer wieder Leitzinssenkungen in Aussicht gestellt. Notenbankvorsitzender Jerome Powell begründete dies mit den Handelskonflikten und der sich abschwächenden Weltwirtschaft. Die Unsicherheit habe insgesamt zugenommen. An den Finanzmärkten wird fest mit einer Leitzinssenkung Ende Juli gerechnet. US-Präsident Donald Trump hatte Powell zuletzt immer wieder heftig kritisiert und ihn zu Zinssenkungen aufgefordert.

Das Beige Book beruht auf einer Umfrage unter Unternehmensvertretern. Zudem werden auch Ökonomen, Marktexperten und andere Geschäftskontakte befragt. Es wurden Daten berücksichtigt, die bis zum 8. Juli eingegangen waren. Die aktuelle Version wurde von der regionalen Notenbank von San Francisco erstellt./jsl/he

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit