LESERINVESTMENT

Royal Bank of Scotland-Aktie: Brexit bremst

Royal Bank of Scotland-Aktie: Brexit bremst

WKN: A1JXTD ISIN: GB00B7T77214 RBS (Royal Bank of Scotland)

2,05 EUR
0,05 EUR 2,56 %
19.08.2019 - 11:22
04.08.2019 19:00:00

Durch Nachkäufe hat sich ein Leser bei der Aktie von Royal Bank of Scotland (RBS) stärker engagiert. Seine Frage nun: "Wie schätzt die Redaktion die Aktie aktuell ein?"

BÖRSE ONLINE hatte den Wert zuletzt in der Ausgabe 19/2019 hervorgehoben. Zuvor wurde er im für Abonnenten kostenlosen "BÖRSE ONLINE Express 47/2018" zu einem Kurs von 2,44 Euro empfohlen. Die RBS hat ihre Altlasten abgebaut. Allerdings hält der britische Staat aus der Rettungsaktion noch mehr als 60 Prozent. Dieser Überhang drückt den Kurs. Zuletzt belastete die Aktie auch ein schwächeres Geschäft mit Firmenkunden, was auf den Brexit zurückzuführen sein dürfte. Jedoch senkt die Bank die Kosten weiter und die Bilanz gehört zu den solidesten der Branche. Das bedeutet: Die RBS gewinnt erheblichen Spielraum für die Verwendung der Gewinne. Darin liegt der Hebel für die Aktie. Die Dividende wird in den kommenden Jahren wohl deutlich steigen. Der Aktienkurs sollte dem folgen. Es ist zudem wahrscheinlich, dass es zu Aktienrückkäufen kommen wird, was Gewinn- und Dividendenpotenzial pro Aktie erhöht. Der Titel bleibt für Anleger mit Ausdauer kaufenswert.

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Paul Hackett / Reuters

Aktien in diesem Artikel

RBS (Royal Bank of Scotland) 2,05 2,56% RBS (Royal Bank of Scotland)

Aktienempfehlungen zu RBS (Royal Bank of Scotland)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
06.02.19 RBS (Royal Bank of Scotland buy Goldman Sachs Group Inc.
11.05.18 RBS (Royal Bank of Scotland overweight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit