CHARTCHECK

RWE-Aktie nach dem Kurssprung: Wie es jetzt weiter geht

RWE-Aktie nach dem Kurssprung: Wie es jetzt weiter geht

WKN: 703712 ISIN: DE0007037129 RWE AG St.

19,21 EUR
-0,11 EUR -0,54 %
25.06.2018 - 16:54
11.03.2018 10:00:00

Die Papiere des Energieversorgers RWE präsentieren sich fest. Anfang dieser Woche wurde bei 15,83 Euro eine Unterstützung ausgebildet. Auf diesem Niveau verläuft ebenfalls die 21-Tagelinie. Mit dem Kurssprung Anfang dieser Woche konnte zudem ein wichtiger Widerstand überwunden werden. Die Charttechnik zeigt sich vielversprechend. Wohin die Erholung noch reichen kann, auf welche Kursmarken es ankommt und auf was es sonst noch zu achten gilt. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Diese Handelswoche kann sich sehen lassen: Seit Montag hat die RWE-Aktie mehr als zehn Prozent an Wert hinzugewonnen. In der Vorwoche beherrschten noch fallende Kurse das Chartbild, wobei die Korrektur bis 15,84 Euro reichte. Es dürfte der 21-Tagelinie (grüne Kurve) zuzuschreiben sein, dass sich die Korrektur im Rahmen hielt. Denn die 21-Tagelinie stellt die durchschnittlichen Kurse der vergangenen 21 Handelstage dar und gilt unter Technischen Analysten oftmals als Unterstützung für den Kursverlauf. Der kräftige Kursaufschwung vom Montag überzeugte mit einem Kurssprung um 6,5 Prozent. Die große weiße Kerze im Tageschart zeugt noch heute davon. Dabei entsprach der Schlusskurs vom Montag auch dem Tageshoch. Dies ist an der Tageskerze erkennbar, die keinen oberen Docht aufweist. Eine derartige Kerze ist zumeist positiv zu bewerten. Und so kam es am darauffolgenden Tag zu weiteren Kursgewinnen, die bis heute anhalten.

Zwischenzeitlich hat sich der RWE-Kurs mit 17,33 Euro gut 6,8 Prozent von seiner 21-Tagelinie entfernt. Dieser Wert lässt sich in der Grafik unterhalb des Tagescharts herauslesen. Rückblickend betrachtet ist dies bereits eine Größe, die zur Vorsicht mahnt: Die Notierung zeigt bereits erste Anzeichen einer Überhitzung. Andererseits bewirkte die jetzige Kursstärke ein Ausbruch über den Widerstandsbereich um 16,65 / 17,00 Euro. Damit hat sich ein neues Aufwärtspotenzial eröffnet, insbesondere im mittelfristigen Zeitfenster, welches das längerfristige Trendverhalten aufzeigt. Hierzu greifen Chartisten gerne auf den Wochenchart zurück, in dem jede Kerze das Kursverhalten einer Handelswoche offenbart. Kurzfristige Schwankungen werden damit ausgeblendet.



Auf Seite 2: Die Charts im Detail



Seite: 1 | 2 | 3

Weitere Links:


Bildquelle: RWE AG, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

RWE AG St. 19,21 -0,54% RWE AG St.
Société Générale (Societe Generale) 36,02 -0,70% Société Générale (Societe Generale)

Aktienempfehlungen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
21.06.18 RWE buy Oddo Seydler Bank AG
18.06.18 RWE Outperform Bernstein Research
15.06.18 RWE Outperform Macquarie Research
08.06.18 RWE kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.06.18 RWE buy Société Générale Group S.A. (SG)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit