Santander einigt sich mit Gewerkschaften auf Stellenabbau in Spanien

Santander einigt sich mit Gewerkschaften auf Stellenabbau in Spanien

WKN: 858872 ISIN: ES0113900J37 Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)

3,61 EUR
0,00 EUR 0,00 %
22.01.2020 - 19:32
13.06.2019 17:51:41

MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Großbank Santander hat sich mit den Gewerkschaften auf Stellenstreichungen geeinigt. 3223 Arbeitsplätze sollen in Spanien im Rahmen der Integration der übernommenen Banco Popular Espanol wegfallen, bestätigte eine Sprecherin der Gewerkschaft Comisiones Obreras gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg. Ursprünglich hatte die Bank vorgeschlagen, 3700 Stellen zu kürzen. Santander hatte die Banco Popular im Jahr 2017 für den symbolischen Preis von einem Euro übernommen. Die Bank drohte damals, in die Zahlungsunfähigkeit zu rutschen./fba/jha/

Aktien in diesem Artikel

Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano) 3,61 0,00% Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)

Aktienempfehlungen zu Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
15:07 Santander Hold Deutsche Bank AG
20.01.20 Santander Outperform Credit Suisse Group
20.01.20 Santander Underperform Jefferies & Company Inc.
18.12.19 Santander Outperform RBC Capital Markets
16.12.19 Santander Neutral JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit