Santander-Gewinn bricht wegen Problemen in Großbritannien ein

Santander-Gewinn bricht wegen Problemen in Großbritannien ein

WKN: 858872 ISIN: ES0113900J37 Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)

3,53 EUR
-0,07 EUR -1,92 %
25.02.2020 - 18:03
30.10.2019 07:48:41

MADRID (dpa-AFX) - Abschreibungen in Großbritannien und der Umbau in Polen haben der spanischen Großbank Santander im dritten Quartal das Ergebnis verhagelt. Der Überschuss sei um 75 Prozent auf 501 Millionen Euro gefallen, teilte die Bank am Mittwoch in Madrid mit. Experten hatten allerdings mit einem noch stärkeren Gewinneinbruch gerechnet. Ohne Sondereffekte, die sich auf etwas mehr als 1,6 Milliarden Euro summieren, zog das Ergebnis allerdings um sieben Prozent auf 2,14 Milliarden Euro an. Die Erträge legten leicht auf 12,5 Milliarden Euro zu. Verlassen konnte sich die Bank einmal mehr auf gut laufende Geschäfte in Südamerika, allen voran in Brasilien./zb/nas

Aktien in diesem Artikel

Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano) 3,53 -1,92% Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)

Aktienempfehlungen zu Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.02.20 Santander Neutral JP Morgan Chase & Co.
05.02.20 Santander overweight Barclays Capital
05.02.20 Santander Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
30.01.20 Santander Outperform Credit Suisse Group
30.01.20 Santander buy UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit