CHARTCHECK

Siemens Healthineers-Aktie mit Bodenbildung: Was Anleger jetzt wissen müssen

Siemens Healthineers-Aktie mit Bodenbildung: Was Anleger jetzt wissen müssen

WKN: SHL100 ISIN: DE000SHL1006 Siemens Healthineers AG

35,40 EUR
-0,08 EUR -0,21 %
23.08.2019 - 19:43
16.06.2019 07:40:00

Die Aktien von Siemens Healthineers meldeten sich zu Wochenbeginn mit einem kräftigen Kursgewinn zurück. Damit schreitet die kurzfristige Bodenbildung voran. Doch der Titel bleibt extrem volatil mit zahlreichen Widerständen nach oben. Warum der Titel aber gerade mittelfristig interessant ist, auf welche Kursmarken es jetzt ankommt und welche Strategie zur Wochenmitte hin überzeugt. Von Manfred Ries


Ausgangssituation und Signal



Am Mittwochmorgen geht die Siemens Healthineers-Aktie gestärkt in den Handel und steigt in der ersten halben Handelsstunde um knapp 0,35 Prozent. Damit baut das Papier seine kurzfristige Bodenbildung im Bereich um 34,56 Euro aus; auf dieser Preislinie stabilisierten sich die Notierungen bereits zu Wochenbeginn - siehe Tageschart. Insbesondere der Montag überzeugt mit einer langen weißen Tageskerze auf der Long-Seite, zumal die Schlusskurse auf Tageshoch lagen.

Die gleitenden Durchschnittslinien von 21-Tagen (grüne Kurve) und 200 Tagen (blaue Kurve) zeigen sich leicht negativ. Hieraus ergeben sich auch die nachfolgenden Schlüsselmarken: Diese definieren wir mit 36,16 Euro (21-Tagelinie) als kurzfristigen Widerstand nach oben, sowie mit dem Verlauf der 200-Tagelinie bei aktuell 36,76 Euro. Damit liegen unsere ersten Kursziele sogar noch bescheidener als die der Aktienanalysten des Bankhauses Berenberg, die den Titel von Siemens Healthineers - nach Quartalszahlen - bei einem Kursziel von derzeit 42 Euro sehen.

Die Charts im Detail



Im Wochen- und Monatschart stellt sich das Bild freundlicher dar: Hier visualisieren die bestehenden Aufwärtstrends die mittelfristig positive Ausgangslage. Der Höchstkurs des Vorjahres lag bei 39,95 Euro; diese Marke definieren wir auch als längerfristiges Kursziel. Dafür jedoch müsste, wie bereits erwähnt, erst einmal die 200-Tagelinie (36,76 Euro) nach oben überwunden werden.

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion


Die Siemens Healthineers AG ist die Muttergesellschaft, unter der die Tochtergesellschaften für die medizintechnischen Aktivitäten der Siemens AG zusammengefasst sind. Die Aktie notiert im TecDAX und ist eine solide Halte-/Kaufposition, insbesondere unter längerfristiger Betrachtungsweise. Wer als Anleger an weiter steigenden Kursen partizipieren möchte, kann sich ein entsprechendes Long-Derivat der Emittentin Morgan Stanley ins Depot legen. Würden wir das 2018er-Hoch erreichen, so würde sich mit dem nachfolgenden Long-Derivat ein Gewinn von rund 65 Prozent einstellen - mit der Chance auf mehr.

Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 39,95
Oberes Ziel 1 36,76
Unteres Ziel 1 34,56
Unteres Ziel 2 33,04


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert SIEMENS HEALTH.AG NA O.N.
Produktvorstellung Turbo Bull
WKN MF4XNX
Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos
Basispreis 28,70
Knock-Out-Schwelle 28,70
Hebel 5,37
Kurs in EUR 0,69


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

Weitere Links:


Bildquelle: Siemens AG

Aktien in diesem Artikel

Morgan Stanley 36,40 0,98% Morgan Stanley
Siemens AG 87,96 -1,33% Siemens AG
Siemens Healthineers AG 35,40 -0,21% Siemens Healthineers AG

Aktienempfehlungen zu Siemens Healthineers AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.08.19 Siemens Healthineers neutral Independent Research GmbH
13.08.19 Siemens Healthineers Hold HSBC
09.08.19 Siemens Healthineers Neutral UBS AG
09.08.19 Siemens Healthineers Hold Deutsche Bank AG
08.08.19 Siemens Healthineers Neutral JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

TecDAX 2.720,50
-1,03%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit