TAG Immobilien will kommenden Jahr noch mehr verdienen

TAG Immobilien will kommenden Jahr noch mehr verdienen

WKN: 830350 ISIN: DE0008303504 TAG Immobilien AG

24,66 EUR
-0,12 EUR -0,48 %
25.02.2020 - 11:30
30.10.2019 07:30:41

HAMBURG (dpa-AFX) - TAG Immobilien profitiert weiterhin von anziehenden Mieten aufgrund der Wohnungsnot in Ballungszentren. Im kommenden Jahr will das Unternehmen noch mehr verdienen als in 2019. Die für Immobilienunternehmen wichtige operative Kenngröße FFO1 (Funds from Operations) soll 2020 auf 168 bis 170 Millionen Euro zulegen, wie die im MDax notierte Gesellschaft am Mittwoch mitteilte. Davon sollen auch die Aktionäre profitieren, die dann für das Jahr eine Dividende von 0,87 Euro je Aktie bekommen sollen. Für das laufende Jahr peilt TAG weiterhin einen Zuwachs beim Ergebnis auf 154 bis 156 Millionen Euro an und will eine Dividende von 0,80 Euro je Aktie zahlen.

In den ersten neun Monaten erhöhte sich das operative Ergebnis (FFO1) auf 121,5 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor war der Immobilienkonzern hier auf 108,7 Millionen Euro gekommen. Zum Zuwachs trugen neben höheren Mieten auch geringere Kosten bei. Das Konzernergebnis erhöhte sich auf 267,9 Millionen Euro, nach 248,6 Millionen ein Jahr zuvor./mne/nas

Aktien in diesem Artikel

TAG Immobilien AG 24,66 -0,48% TAG Immobilien AG

Indizes in diesem Artikel

MDAX 27.796,38
-0,32%

Aktienempfehlungen zu TAG Immobilien AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.01.20 TAG Immobilien Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.12.19 TAG Immobilien buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.12.19 TAG Immobilien buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.11.19 TAG Immobilien Hold Deutsche Bank AG
13.11.19 TAG Immobilien Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit