CHARTCHECK

Thyssenkrupp-Aktie im Übernahmefieber: Wie nachhaltig die Kursrallye wirklich ist

Thyssenkrupp-Aktie im Übernahmefieber: Wie nachhaltig die Kursrallye wirklich ist

WKN: 750000 ISIN: DE0007500001 thyssenkrupp AG

12,37 EUR
-0,30 EUR -2,33 %
23.09.2019 - 09:37
26.08.2019 04:20:00

Einem Medienbericht zufolge will Thyssenkrupp den Stahlhändler Klöckner übernehmen. Das heizt den Kursen ein - am Donnerstag gehörten die Aktien von Thyssenkrupp mit einem Kursplus von mehr als fünf Prozent zum größten Gewinner im DAX. Am Freitag setzt sich die freundliche Stimmung fort. Doch auch dieses Plus stellt noch keinen charttechnischen Befreiungsschlag dar - was die Charttechnik jetzt sagt, was Anleger wissen müssen. Von Manfred Ries

Ausgangssituation und Signal



Der Aktienkurs von Thyssenkrupp steigt am Freitag in der ersten Handelsstunde um 2,4 Prozent auf 10,67 Euro. Damit setzt sich die positive Kursbewegung des Vortages fort. Zur Erinnerung: Am Donnerstag stiegen die Papiere des DAX-Konzerns um 5,6 Prozent. Damit konnten sich die Notierungen wieder über der (psychologisch) bedeutsamen Kursmarke von zehn Euro retten und auch die fallende 21-Tagelinie (grüne Kurve) wurde nach oben durchbrochen. Dieser gleitende Durchschnitt verläuft abwärts gerichtet und visualisiert damit den kurzfristig fallenden Trendverlauf. Spätestens hier ist aber mit Gegenwind für die Kurse zu rechnen. Und nicht zu vergessen: Die Notierungen von Thyssenkrupp haben erst in der Vorwoche mit 9,25 Euro ein 16-Jahrestief markiert.

ThyssenKrupp plant einem Medienbericht zufolge die Übernahme des Stahlhändlers Klöckner & Co. Das berichtete das "Handelsblatt" am Donnerstag unter Berufung auf Branchenkreise. Das Vorhaben sei sehr konkret und habe gute Chancen, umgesetzt zu werden. Das treibt die Kurse derzeit an.


Die Charts im Detail



Achtung: Auch der langfristige Trend beim Thyssenkrupp-Kurs zeigt unbeirrt nach unten; hiervon zeugt die Abwärtstrendlinie im Wochenchart sowie die steil nach unten verlaufende 200-Tagelinie (blaue Kurve). Diese siegelt die durchschnittlichen Notierungen der vergangenen 200 Handelstage wider und zeugt damit vom mittelfristigen Trend - und auch dieser zeigt nach Süden. Die aktuellen Kurse liegen knapp acht Prozent unterhalb ihres 200-Tagedurchschnitts, was von keiner überverkauften Marktsituation mehr zeugt (siehe Grafik unterhalb des Wochencharts).

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Thyssenkrupp: Anleger sollten umsichtig agieren - der Titel eignet sich mehr für Trader, um kurzfristige Schwankungen gewinnbringend zu nutzen. Der nächste Widerstand ist bereits bei 11,03 Euro zu erwarten (siehe Tageschart). Ein signifikanter Ausbruch nach oben würde die Situation aufklaren mit einem nachfolgenden Kurspotenzial von dann 11,87 / 12,00 Euro. Auf der Unterseite gilt das bisherige Jahrestief bei 9,25 Euro als Support. Sollten die Notierungen unter diese Schlüsselmarke fallen, so wäre mit weiterem Abgabedruck zu rechnen.


Nächste Widerstände: 11,03 Euro und 11,87 Euro.
Nächste Unterstützungen: 9,25 Euro und 9,00 Euro.


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er über viele Jahre hinweg in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht.

www.index-radar.de

Weitere Links:


Bildquelle: Ina Fassbender/Reuters

Aktien in diesem Artikel

thyssenkrupp AG 12,37 -2,33% thyssenkrupp AG

Aktienempfehlungen zu thyssenkrupp AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
18.09.19 thyssenkrupp Halten DZ BANK
10.09.19 thyssenkrupp Underperform Credit Suisse Group
09.09.19 thyssenkrupp Halten Independent Research GmbH
03.09.19 thyssenkrupp Equal-Weight Morgan Stanley
03.09.19 thyssenkrupp Underperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.331,42
-1,10%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit