AKTIE IM TEST

Tiffany-Aktie: US-Handelsstreit mit China trübt Stimmung - Analysten raten zur Vorsicht

Tiffany-Aktie: US-Handelsstreit mit China trübt Stimmung - Analysten raten zur Vorsicht

WKN: 872811 ISIN: US8865471085 Tiffany & Co . Inc.

82,49 EUR
-2,54 EUR -2,99 %
19.09.2019 - 21:39
08.09.2019 03:35:00

Die Juwelierkette spürt die Folgen des Handelsstreits zwischen den USA und China. Dieser hat laut Analysten dazu geführt, dass deutlich weniger Chinesen in die USA reisen. Von Felix Petruschke, Euro am Sonntag

Das Fehlen dieser zahlungskräftigen Klientel bekommen besonders Luxusgüterkonzerne wie Tiffany zu spüren. Daher musste das Unternehmen im zweiten Quartal deutliche Geschäftseinbußen hinnehmen. Im Vergleich zum Vorjahr sank der Umsatz um drei Prozent auf eine Milliarde Dollar. Der Gewinn verringerte sich sogar um sechs Prozent auf 136 Millionen Dollar.

Durch eine gute Kontrolle der Ausgaben lag der Gewinn mit 1,12 Dollar je Aktie dennoch über den durchschnittlich geschätzten 1,05 Dollar. Der Kurs kletterte ­daraufhin um mehr als drei Prozent. Wegen der anhaltenden Unsicherheiten in der Weltpolitik und des starken Dollars bleiben die Analysten für das zweite Halbjahr vorsichtig. Risikoreich.

Vorsicht: Der Konzern wird durch den Zollstreit belastet. Trotz der Verluste in den letzten Monaten könnte ein Einstieg zu früh sein.

Empfehlung: Beobachten.
Kursziel: 92,00 Euro
Stoppkurs: 60,00 Euro

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: BlackJack3D/iStock

Aktien in diesem Artikel

Tiffany & Co . Inc. 82,49 -2,99% Tiffany & Co . Inc.

Aktienempfehlungen zu Tiffany & Co . Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
09.09.19 Tiffany & buy HSBC
29.08.19 Tiffany & Outperform Telsey Advisory Group
08.02.19 Tiffany & Outperform Oppenheimer & Co. Inc.
12.09.18 Tiffany & Outperform Oppenheimer & Co. Inc.
27.06.18 Tiffany & Outperform Telsey Advisory Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit