DAX 13.910 0,7%  MDAX 28.108 0,7%  Dow 34.152 0,7%  Nasdaq 13.635 -0,2%  Gold 1.776 -0,2%  TecDAX 3.177 -0,3%  EStoxx50 3.805 0,4%  Nikkei 28.869 0,0%  Dollar 1,0168 0,0%  Öl 92,8 -0,8% 

Tschechien sagt Ukraine weitere Militärhilfe zu

Tschechien sagt Ukraine weitere Militärhilfe zu
13.03.2022 15:43:38

PRAG (dpa-AFX) - Tschechien will seine Militärhilfe für die von Russland angegriffene Ukraine verdoppeln. Die Regierung wolle weitere Rüstungsgüter im Wert von umgerechnet nahezu 29 Millionen Euro bereitstellen, sagte Verteidigungsministerin Jana Cernochova am Sonntag im öffentlich-rechtlichen Fernsehen CT. Aus Sicherheitsgründen könne sie keine Angaben dazu machen, um welche Waffen es sich handelt. Der Nato-Mitgliedstaat hatte unter anderem bereits Artilleriegranaten, Maschinengewehre und Munition an Kiew geliefert.

Um die Aufnahme der zahlreichen Flüchtlinge im eigenen Land zu unterstützen, erwägt die tschechische Armee den Bau von Zeltlagern für jeweils rund 400 Menschen. Zuvor hatte Tschechien bereits die EU offiziell um Hilfe gebeten. Man habe im Rahmen des EU-Zivilschutz-Mechanismus Wohncontainer für die Unterbringung von 50 000 Menschen angefragt, teilte eine Feuerwehrsprecherin mit.

Die Behörden schätzen, dass bisher mehr als 200 000 ukrainische Flüchtlinge in Tschechien angekommen sind. Von ihnen haben nach aktuellen Zahlen bereits mehr als 142 000 eine Duldungserlaubnis erhalten. Etwa die Hälfte der Flüchtlinge sind Kinder. Unter den Erwachsenen überwiegen mit einem Anteil von 80 Prozent die Frauen. Um die Hilfe besser koordinieren zu können, hatte die Regierung in Prag Anfang März den nationalen Notstand ausgerufen./hei/DP/he

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit