USA: Privatbeschäftigung steigt schwächer als erwartet

USA: Privatbeschäftigung steigt schwächer als erwartet
06.12.2018 14:32:41

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist die Beschäftigung in der Privatwirtschaft im November schwächer gestiegen als erwartet. Nach Zahlen des Dienstleisters ADP vom Donnerstag wurden 179 000 neue Jobs geschaffen. Analysten hatten im Mittel mit einem stärkeren Anstieg um 195 000 Arbeitsplätze gerechnet. Der Zuwachs im Vormonat wurde leicht von 227 000 auf 225 000 Stellen korrigiert.

Die US-Regierung veröffentlicht an diesem Freitag ihren monatlichen Arbeitsmarktbericht. Die ADP-Daten gelten unter Marktteilnehmern als Indikator für die Regierungszahlen, obwohl die Zuverlässigkeit nicht besonders hoch ist./bgf/tos/fba

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit