Verbraucherschützer: Bußgeld ändert für VW-Besitzer erst mal nichts

Verbraucherschützer: Bußgeld ändert für VW-Besitzer erst mal nichts

WKN: 766403 ISIN: DE0007664039 Volkswagen (VW) AG Vz.

148,94 EUR
-5,50 EUR -3,56 %
21.06.2018 - 16:37
13.06.2018 20:52:40

BERLIN (dpa-AFX) - Verbraucherschützer bewerten die Verhängung eines Milliarden-Bußgeldes gegen Volkswagen (Volkswagen (VW) vz) wegen der Abgasbetrügereien positiv, sehen aber für die Besitzer eines betroffenen Diesels dadurch erst einmal keine Auswirkungen. "Grundsätzlich ist es zu begrüßen, dass offensichtlich endlich begonnen wird, Volkswagen für den Betrug zur Rechenschaft zu ziehen", sagte der Chef der Verbraucherzentrale Bundesverband, Klaus Müller, am Mittwoch in Berlin. Für die Käufer der Wagen ändere sich damit unmittelbar jedoch erstmal nichts. "Sie stehen bislang weiter allein mit ihrem Schaden da", sagte Müller.

Der Verbraucherschützer regte in diesem Zusammenhang einen Fonds für die Hardware-Nachrüstung von Dieseln an, die wegen der Abgasmanipulationen bald mit Fahrverboten belegt werden könnten. So könnten Verbraucher von solchen Hersteller-Geldern profitieren, betonte Müller.

Volkswagen zahlt wegen der Dieselaffäre nun auch in Deutschland eine Geldbuße von einer Milliarde Euro. Damit werden nach Angaben des Unternehmens und der Staatsanwaltschaft Braunschweig "Aufsichtspflichtverletzungen" geahndet. Formal handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit; die Buße setzt sich aus dem gesetzlichen Höchstbetrag von fünf Millionen Euro sowie einer Abschöpfung wirtschaftlicher Vorteile in Höhe von 995 Millionen Euro zusammen.

Der Autobauer verzichtet darauf, Rechtsmittel einzulegen "und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung". Das Geld muss laut Staatsanwaltschaft innerhalb von sechs Wochen an das Land Niedersachsen gezahlt werden./hgo/DP/tos

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen (VW) AG Vz. 148,92 -3,57% Volkswagen (VW) AG Vz.

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
20.06.18 Volkswagen (VW) vz Outperform Bernstein Research
19.06.18 Volkswagen (VW) vz Kauf DZ BANK
19.06.18 Volkswagen (VW) vz Equal-Weight Morgan Stanley
18.06.18 Volkswagen (VW) vz overweight JP Morgan Chase & Co.
15.06.18 Volkswagen (VW) vz Neutral equinet AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit