VIRUS: Flugverkehr in Frankfurt geht weiter kräftig zurück

VIRUS: Flugverkehr in Frankfurt geht weiter kräftig zurück

WKN: 577330 ISIN: DE0005773303 Fraport AG

44,44 EUR
-1,78 EUR -3,85 %
29.05.2020 - 19:42
31.03.2020 07:25:41

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Verkehr am Frankfurter Flughafen kommt wegen der Coronavirus-Pandemie immer stärker zum Erliegen. In der 13. Kalenderwoche sei die Passagierzahl im Vergleich zum Vorjahr um 91 Prozent auf knapp 119 000 gesunken, teilte der Flughafenbetreiber Fraport am Dienstag in Frankfurt mit. Das waren noch mal deutlich weniger als noch in der Vorwoche, als noch etwas mehr als 331 000 Passagiere abgefertigt wurden.

Die Zahl der Flugbewegungen sank in der 13. Kalenderwoche (23. bis 29. März) im Vergleich zum Vorjahr um 81 Prozent auf 1836. In der zwölften Kalenderwoche gab es noch 3960 Flugbewegungen. Relativ stabil im Wochenvergleich war dagegen das Frachtvolumen mit etwas mehr als 33 000 (Vorwoche: 36 591) Tonnen. Im Jahresvergleich bedeutet das allerdings auch einen Rückgang um etwas mehr als ein Viertel./zb/mis

Aktien in diesem Artikel

Fraport AG 44,44 -3,85% Fraport AG

Aktienempfehlungen zu Fraport AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
27.05.20 Fraport Sell Goldman Sachs Group Inc.
22.05.20 Fraport Underperform RBC Capital Markets
12.05.20 Fraport Halten Independent Research GmbH
11.05.20 Fraport buy UBS AG
08.05.20 Fraport Underweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit