VIRUS: Frankreich will Ausgangsbeschränkungen verlängern

VIRUS: Frankreich will Ausgangsbeschränkungen verlängern
08.04.2020 21:07:41

PARIS (dpa-AFX) - Frankreich will in der Corona-Krise die strikten Ausgangsbeschränkungen über den 15. April hinaus verlängern. Staatschef Emmanuel Macron werde sich am Montagabend an die Bürger wenden, bestätigte das Präsidialamt am Donnerstagabend in Paris.

Eine neue Frist für die Ausgangsbeschränkungen wurde zunächst nicht mitgeteilt. Sie gelten seit Mitte März.

Die Menschen sind angehalten, nur mit triftigen Gründen vor die Haustüre zu gehen. Dafür müssen sie einen Passierschein bei sich tragen. Die Polizei kontrolliert die Umsetzung der Maßnahmen streng. Die Covid-19-Pandemie forderte im Land bisher 10 869 Todesopfer./cb/DP/he

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit