VIRUS: Orange kürzt Dividende und behält eine halbe Milliarde Euro im Haus

VIRUS: Orange kürzt Dividende und behält eine halbe Milliarde Euro im Haus

WKN: 906849 ISIN: FR0000133308 Orange S.A. (ex France Télécom)

10,73 EUR
-0,01 EUR -0,09 %
03.07.2020 - 14:32
17.04.2020 08:03:41

PARIS (dpa-AFX) - Der französische Telekommunikationskonzern Orange will wegen der Corona-Pandemie die Dividende kürzen. Statt 70 Cent je Aktie soll es nun nur noch 50 Cent geben, wie das Unternehmen am Freitag in Paris mitteilte. Mit diesem Schritt behält der Konzern nach Angaben des Finanzchefs Ramon Fernandez 530 Millionen Euro in der Kasse. Die Hauptversammlung soll am 19. Mai stattfinden.

Orange hatte den Aktionären eigentlich bis ins Jahr 2023 hinein jedes Jahr eine Dividende von 70 Cent in Aussicht gestellt. Dieses Ziel werde nun zu einem späteren Zeitpunkt und mit Blick auf die dann entstandene Situation überprüft, hieß es. Den Aktionären wurden für das vergangene Geschäftsjahr bereits 30 Cent je Aktie ausgezahlt. Die restlichen 20 Cent sollen nun am 4. Juni folgen./kro/jha/

Aktien in diesem Artikel

Orange S.A. (ex France Télécom) 10,73 -0,09% Orange S.A. (ex France Télécom)

Aktienempfehlungen zu Orange S.A. (ex France Télécom)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.06.20 Orange Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.06.20 Orange Neutral JP Morgan Chase & Co.
09.06.20 Orange buy UBS AG
05.06.20 Orange buy UBS AG
04.06.20 Orange Outperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit