Vonovia legt Halbjahreszahlen vor - Keine Probleme mit Corona

Vonovia legt Halbjahreszahlen vor - Keine Probleme mit Corona

WKN: A1ML7J ISIN: DE000A1ML7J1 Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

58,96 EUR
0,84 EUR 1,45 %
30.09.2020 - 16:52
05.08.2020 05:49:40

BOCHUM (dpa-AFX) - Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia (Vonovia SE (ex Deutsche Annington)) (7.00 Uhr) legt am Mittwoch seine Bilanz für das erste Halbjahr vor. Die Wohnungsbranche ist bisher von der Corona-Krise kaum betroffen. "Die Auswirkungen von Covid-19 konnten wir gut auffangen", hatte Vorstandschef Rolf Buch Ende Juni auf der Hauptversammlung des Konzerns gesagt. Bislang hätten sich nur ein Prozent der rund 350 000 Mieter in Deutschland mit der Bitte um Mietstundung bei Vonovia gemeldet.

Seit Jahren laufen die Geschäfte für Vonovia auch dank steigender Mieten in den Großstädten gut. Der Wohnimmobilien-Konzern wächst durch Übernahmen im In- und zuletzt auch im Ausland. Zudem setzt Vonovia auf Neubau und die Aufstockung von Gebäuden. Mittlerweile gehören den Bochumern mehr als 400 000 Wohnungen./hff/DP/zb

Aktien in diesem Artikel

Vonovia SE (ex Deutsche Annington) 58,96 1,45% Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

Aktienempfehlungen zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
22.09.20 Vonovia buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.09.20 Vonovia Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
21.09.20 Vonovia Hold Jefferies & Company Inc.
10.09.20 Vonovia overweight JP Morgan Chase & Co.
08.09.20 Vonovia overweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit