WDH/Hochtief peilt auch 2019 einen Gewinnsprung an

WDH/Hochtief peilt auch 2019 einen Gewinnsprung an

WKN: 607000 ISIN: DE0006070006 HOCHTIEF AG

113,60 EUR
-1,00 EUR -0,87 %
20.05.2019 - 18:38
21.02.2019 14:11:43

(Tippfehler im Namen des Konzernchefs im letzten Absatz behoben.)

ESSEN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Für den Baukonzern HOCHTIEF laufen die Geschäfte vor allem bei den Auslandstöchtern in Australien und den USA weiter rund. Aber auch Europa entwickelt sich besser. Zudem zahlt sich die Teilübernahme des spanischen Autobahnbetreibers Abertis immer mehr für Hochtief aus. Der Gewinn stieg 2018 im Jahresvergleich um fast 30 Prozent auf 541,1 Millionen Euro, wie die im MDAX notierte Gesellschaft am Donnerstag in Essen mitteilte.

Zum Gewinn steuerte alleine der Abertis-Kauf 84 Millionen Euro bei. Im vergangenen Jahr übernahmen die Essener gemeinsam mit der spanischen Konzernmutter ACS und der italienischen Atlantia den spanischen Autobahnbetreiber, an dem Hochtief jetzt knapp 20 Prozent hält. Von dem Gewinnsprung sollen auch die Aktionäre profitieren, die mit 4,98 Euro je Aktie eine 47 Prozent höhere Dividende bekommen sollen. Der Umsatz legte 2018 um sechs Prozent auf knapp 23,9 Milliarden Euro zu.

Auch im laufenden Jahr will Hochtief deutlich mehr verdienen. Für 2019 peilt das Unternehmen einen um Sondereffekte bereinigten Konzerngewinn von 640 bis 680 Millionen Euro an. Dazu beisteuern soll unter anderem der spanische Autobahnbetreiber Abertis. Zuversichtlich machen Unternehmenschef Marcelino Fernandez Verdes aber auch die prall gefüllten Auftragsbücher und gute Aussichten auf noch mehr. Hochtief habe für 2019 und darüber hinaus in Nordamerika, in der Region Asien-Pazifik und Europa Zielobjekte im Wert von rund 600 Milliarden Euro identifiziert, schrieb Unternehmenschef er in einem Brief an die Aktionäre./mne/uta/fba/

Aktien in diesem Artikel

HOCHTIEF AG 113,60 -0,87% HOCHTIEF AG

Aktienempfehlungen zu HOCHTIEF AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
13.05.19 HOCHTIEF kaufen Independent Research GmbH
13.05.19 HOCHTIEF buy Kepler Cheuvreux
13.05.19 HOCHTIEF Outperform Macquarie Research
07.05.19 HOCHTIEF buy Kepler Cheuvreux
07.05.19 HOCHTIEF kaufen Independent Research GmbH
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit