WDH/US-Gesundheitsexperte Fauci: Nehmen Sicherheit der Impfstoffe sehr ernst

WDH/US-Gesundheitsexperte Fauci: Nehmen Sicherheit der Impfstoffe sehr ernst
25.04.2021 18:35:38

(Berichtigung: Nach dem Zitat im 1. Absatz muss es Immunologe (statt Virologe) heißen.)

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der US-Gesundheitsexperte und Präsidentenberater Anthony Fauci hofft, dass die vorübergehende Aussetzung der Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson (JohnsonJohnson) langfristig das Vertrauen in die Vakzine stärkt. "Ich denke, dass wir auf lange Sicht erleben werden (...), dass Leuten klar wird, dass wir Sicherheit sehr ernst nehmen", sagte der Immunologe am Sonntag beim Sender Abc News. Wenn irgendjemand Zweifel an der Sicherheit der verfügbaren Impfstoffe habe, könne man nun sagen: "Wir nehmen es sehr ernst, wir haben es uns angeschaut und jetzt lasst uns weitermachen und die Leute impfen."

Die Behörden in den USA hatten Mitte April eine Aussetzung der Corona-Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson beschlossen, nachdem in den Vereinigten Staaten in diesem Zusammenhang zunächst sechs Fälle von Hirnvenenthrombosen erfasst worden waren. Am Freitag sprach sich ein Beratergremium der US-Gesundheitsbehörde CDC dafür aus, die Impfungen mit dem Wirkstoff wieder uneingeschränkt aufzunehmen.

Das CDC und die Arzneimittelbehörde FDA folgten der Empfehlung. Auf der Internetseite der Gesundheitsbehörde heißt es aber, dass sich Frauen, die jünger als 50 Jahre alt sind, des seltenen Risikos der Hirnvenenthrombosen nach einer Impfung mit dem Wirkstoff bewusst sein sollten und dass es auch andere Corona-Impfstoffe gebe, bei denen dieses Risiko nicht beobachtet worden sei.

In den USA wurden nach offiziellen Angaben bereits mehr als 225,6 Millionen Impfdosen verabreicht, 28 Prozent der Gesamtbevölkerung sind vollständig geimpft. 81,3 Prozent der Bevölkerung im Alter von 65 Jahren oder älter haben bereits mindestens eine Impfdosis erhalten. Mittlerweile ist jeder Amerikaner ab einem Alter von 16 Jahren berechtigt, einen Impftermin zu vereinbaren./lkl/DP/men

Aktien in diesem Artikel

Johnson & Johnson 137,40 -0,06% Johnson & Johnson

Aktienempfehlungen zu Johnson & Johnson

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
01.06.21 Johnson & Johnson Outperform Credit Suisse Group
13.10.20 Johnson & Johnson Outperform Credit Suisse Group
27.08.19 Johnson & Johnson kaufen Goldman Sachs Group Inc.
27.08.19 Johnson & Johnson Outperform Credit Suisse Group
16.07.19 Johnson & Johnson Outperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit