DAX 12.821 1,8%  MDAX 25.577 2,4%  Dow 31.038 0,2%  Nasdaq 11.853 0,6%  Gold 1.740 0,1%  TecDAX 2.952 0,8%  EStoxx50 3.481 1,7%  Nikkei 26.491 1,5%  Dollar 1,0183 0,0%  Öl 101,4 1,6% 

Zur Rose-Gruppe mit planmässiger Umsatzentwicklung im ersten Quartal 2022

Zur Rose-Gruppe mit planmässiger Umsatzentwicklung im ersten Quartal 2022
20.04.2022 07:00:05

Zur Rose Group AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung
Zur Rose-Gruppe mit planmässiger Umsatzentwicklung im ersten Quartal 2022

20.04.2022 / 07:00


 
Frauenfeld, 20. April 2022
Medienmitteilung
 

Zur Rose-Gruppe mit planmässiger Umsatzentwicklung im ersten Quartal 2022

Die Zur Rose-Gruppe erwirtschaftete im ersten Quartal 2022 ein im Rahmen der Erwartungen liegendes Wachstum des Aussenumsatzes[1] von 1.6 Prozent in Lokalwährung gegenüber der Vorjahresperiode.

In einem insgesamt rückläufigen deutschen OTC-Versandmarkt im ersten Quartal von minus 9 Prozent (Sempora[2]) stieg der Umsatz mit nichtrezeptpflichtigen Medikamenten unter der Marke DocMorris im zweistelligen Prozentbereich. Die Gesamtentwicklung im Segment Deutschland wurde massgeblich durch den Umsatzrückgang mit Papierrezepten im mittleren Zehnprozentbereich beeinflusst. Mit Blick auf die E-Rezept-Einführung zeigt sich seit Anfang Jahr eine kontinuierliche Beschleunigung der eingelösten E-Rezepte in der noch andauernden Testphase - dies sowohl bei der gematik mit 9'970 E-Rezepten[3] als auch im Segment Deutschland der Zur Rose-Gruppe mit rund 350 eingelösten E-Rezepten per 19. April 2022.

In der Schweiz erhöhte Zur Rose den Umsatz im ersten Quartal markant um 9.9 Prozent. Diese Entwicklung ist einerseits auf die fortschreitende Normalisierung der Corona-Situation, die sich auf das Ärzte- und Versandgeschäft auswirkte, zurückzuführen, andererseits auf die erfreuliche Nachfrage im Bereich Specialty Care zur fachlichen Betreuung komplexer Medikationstherapien.

Im Segment Europa verzeichnete die Zur Rose-Gruppe im ersten Quartal ein Umsatzwachstum von 5.2 Prozent in Lokalwährung. Die bewusste Reduzierung von Ausgaben insbesondere im Marketingbereich zugunsten des Fokus auf Technologie und die E-Rezept-Einführung in Deutschland spiegelte sich erwartungsgemäss im Umsatz wider.

Die Zahl aktiver Kunden[4] stieg im Verhältnis zum Vorjahreszeitpunkt um eine Million auf 12.1 Millionen.

Das Management bestätigt die am 24. März 2022 kommunizierte Umsatz- und EBITDA-Erwartung für 2022 sowie die mittelfristige EBITDA-Zielmarge.

Umsatz, in Mio. CHF (ungeprüft) 1.1.-31.3.2022 1.1.-31.3.2021 Veränderung
Zur Rose-Gruppe Aussenumsatz 493.4 502.7 -1.8%
Zur Rose-Gruppe Aussenumsatz, in Lokalwährung     1.6%
Zur Rose-Gruppe 418.9 420.9 -0.5%
Zur Rose-Gruppe in Lokalwährung     2.7%

Märkte
     
Deutschland Aussenumsatz 313.7 337.2 -7.0%
Deutschland Aussenumsatz, in Lokalwährung     -2.1%
Deutschland 239.3 255.5 -6.3%
Deutschland, in Lokalwährung     -1.4%
Schweiz 161.5 147.0 9.9%
Europa 19.9 19.9 0.0%
Europa, in Lokalwährung     5.2%
 


Der Aussenumsatz setzt sich zusammen aus dem konsolidierten Umsatz der Zur Rose-Gruppe zuzüglich der Versandhandelsumsätze von Apotheken, die von der Zur Rose-Gruppe beliefert werden, abzüglich des konsolidierten Umsatzes für deren Belieferung.

Kontakt für Analysten und Investoren
Christoph Herrmann, Head of Investor Relations
E-Mail: ir@zurrose.com, Telefon: +41 58 810 11 49

Kontakt für Medien
Lisa Lüthi, Head of Group Communications
E-Mail: media@zurrose.com, Telefon: +41 52 724 08 14

Agenda
28. April 2022 Ordentliche Generalversammlung
18. August 2022 Halbjahresergebnis
20. Oktober 2022 Q3/2022 Trading Update

Zur Rose-Gruppe
Die Schweizer Zur Rose-Gruppe ist Europas grösste E-Commerce-Apotheke und eine der führenden Ärztegrossistinnen in der Schweiz. Darüber hinaus betreibt sie den in Südeuropa führenden Marktplatz für apothekenübliche Gesundheits- und Pflegeprodukte. Das Unternehmen ist international mit starken Marken präsent, unter anderem mit Deutschlands bekanntester Apothekenmarke DocMorris. Zur Rose beschäftigt an ihren Standorten in der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Frankreich über 2'400 Mitarbeiter. Im Jahr 2021 erwirtschaftete sie einen Aussenumsatz von 2'034 Millionen Franken bei derzeit über 12 Millionen aktiven Kunden in Kernmärkten Europas.

Mit ihrem Geschäftsmodell bietet die Zur Rose-Gruppe eine qualitativ hochwertige, sichere und kostengünstige pharmazeutische Versorgung sowie digitale Services im Bereich Marktplatz, Ökosystem, Technologie und Telemedizin. Darüber hinaus treibt Zur Rose die Positionierung als umfassende Gesundheitsdienstleisterin aktiv voran. Im Zentrum steht der Auf- und Ausbau des europäischen Gesundheitsökosystems, auf welchem sich qualifizierte Anbieter mit Produkten, Dienstleistungen und digitalen Lösungen vernetzen. Der Anspruch von Zur Rose ist es, kundenzentrierte Behandlungspfade anzubieten, damit Menschen eine optimale Versorgung sowie Medikations- und Therapieoptionen erhalten. Zur Rose verfolgt damit die Vision, eine Welt zu schaffen, in der die Menschen die eigene Gesundheit mit nur einem Klick managen können.

Die Aktien der Zur Rose Group AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valor 4261528, ISIN CH0042615283, Ticker ROSE). Weitere Informationen unter zurrosegroup.com.

[1] Der Aussenumsatz setzt sich zusammen aus dem konsolidierten Umsatz der Zur Rose-Gruppe zuzüglich der Versandhandelsumsätze von Apotheken, die von der Zur Rose-Gruppe beliefert werden, abzüglich des konsolidierten Umsatzes für deren Belieferung.

[2] Quelle: Sempora

[3] Quelle: gematik

[4] Kunden, welche die Zur Rose-Gruppe entweder direkt oder über ihre Partner beliefert.



Ende der Medienmitteilungen


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Zur Rose Group AG
Walzmühlestrasse 60
8500 Frauenfeld
Schweiz
Telefon: +41 52 724 08 14
Internet: www.zurrosegroup.com
ISIN: CH0042615283
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1330299

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1330299  20.04.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1330299&application_name=news&site_id=smarthouse

Aktien in diesem Artikel

Zur Rose AG 91,60 0,00% Zur Rose AG

Aktienempfehlungen zu Zur Rose AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
30.06.22 Zur Rose Overweight Barclays Capital
22.06.22 Zur Rose Underperform Credit Suisse Group
08.06.22 Zur Rose Sell UBS AG
07.06.22 Zur Rose Overweight Barclays Capital
06.06.22 Zur Rose Buy Deutsche Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit