Nachrichten zu Audi AG

19.03.19
14.03.19
14.03.19
14.03.19
14.03.19
05.03.19
05.03.19
05.03.19
01.03.19
20.02.19
08.02.19
01.02.19
31.01.19
30.01.19
29.01.19
29.01.19
25.01.19
24.01.19
23.01.19
10.01.19
08.01.19
08.01.19
07.01.19
04.01.19
21.12.18
13.12.18
13.12.18
12.12.18
V'W-Aktie: Bram Schot wird neuer Audi-Chef und rückt in VW-Vorstand auf (Börse Online)

Ein halbes Jahr nach der Verhaftung von Rupert Stadler hat Audi den Niederländer Bram Schot zum neuen Vorstandschef ernannt. Der Aufsichtsrat der Konzernmutter Volkswagen (Volkswagen (VW) vz) berief Schot am Mittwoch zugleich in den Konzernvorstand in Wolfsburg. Dort sei er für den Konzernvertrieb zuständig, teilte VW (Volkswagen (VW) vz) mit. Beide Ämter werde er am 1. Januar antreten.» mehr

12.12.18
11.12.18
06.12.18
04.12.18
VW-Aktie: Konzern-Tochter Audi steckt 14 Milliarden in neue Technik (Börse Online)

Die Volkswagen-Tochter Audi will in den kommenden fünf Jahren rund 14 Milliarden Euro in neue Technik stecken. "Wir gehen unseren Weg in die E-Mobilität sehr zielgerichtet und werden uns künftig deutlich stärker fokussieren", sagte Interims-Vorstandschef Bram Schot am Dienstag in Ingolstadt. Die geplanten Investitionen in Elektroautos, Digitalisierung und autonomes Fahren sind Teil der jüngst vom VW-Konzern angekündigten knapp 44 Milliarden Euro für den Bereich im Zeitraum bis Ende 2023.» mehr

12.11.18
09.11.18
09.11.18
09.11.18
09.11.18
09.11.18
31.10.18
VW-Aktie: Gewinn bei Tochter Audi bricht ein - Dieselbußgeld und Absatzrückgang belasten (Börse Online)

Audi hat im dritten Quartal nur noch einen Betriebsgewinn von 110 Millionen Euro eingefahren - ein Rückgang um mehr als eine Milliarde Euro. Vor allem das von der Münchner Staatsanwaltschaft im Dieselskandal verhängte Bußgeld von 800 Millionen Euro habe die Zwischenbilanz verhagelt, teilte der Ingolstädter Autobauer am Mittwoch mit.» mehr

30.10.18
Ex-Audi-Chef Stadler kommt gegen Kaution auf freien Fuß (Börse Online)

Der frühere Audi-Chef Rupert Stadler kommt nach vier Monaten aus der Untersuchungshaft frei. Der im Dieselskandal erlassene Haftbefehl werde unter Auflagen außer Vollzug gesetzt, teilte das Oberlandesgericht München am Dienstag mit. Stadler dürfe mit keiner der im Ermittlungsverfahren relevanten Personen Kontakt aufnehmen und müsse eine Kaution hinterlegen, da die Verdunkelungsgefahr weiter bestehe. Auch der dringende Betrugsverdacht gegen Stadler dauere an.» mehr

30.10.18
16.10.18
16.10.18
16.10.18
16.10.18
16.10.18
VW-Aktie: Audi zahlt 800 Millionen Euro Strafe wegen Diesel-Skandal (Börse Online)

Wegen Verletzung der Aufsichtspflicht rund um die Dieselaffäre zahlt Audi eine Geldbuße von 800 Millionen Euro. Die Münchner Staatsanwaltschaft verhängte am Dienstag einen entsprechenden Bescheid, gegen den Audi kein Rechtsmittel einlegt, wie die Behörde und der Ingolstädter Autobauer mitteilten. Die Audi AG verwies darauf, dass sie sich so "zu ihrer Verantwortung für die vorgefallenen Aufsichtspflichtverletzungen" bekenne.» mehr

16.10.18
10.10.18
10.10.18
08.10.18
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15 Weiter
pagehit