DAX 15.667 0,7%  MDAX 35.470 0,5%  Dow 35.116 0,8%  Nasdaq 15.061 0,7%  Gold 1.815 0,2%  TecDAX 3.752 0,8%  EStoxx50 4.143 0,6%  Nikkei 27.584 -0,2%  Dollar 1,1861 0,0%  Öl 71,8 -0,6% 

Nachrichten zu Coffee Holding Company IncShs

23.06.20
Luckin Coffee-Aktie: Nach dem Kurseinbruch - Anleger sollten verkaufen (Börse Online Heft)

Als der chinesischen Kaffeehauskette Luckin Coffee nachgewiesen wurde, dass sie die hohen Wachstumsraten durch aggressive Buchhaltung erreicht hatte, brach die Aktie massiv ein und musste vom Handel ausgesetzt werden. Seit 20. Mai wird sie wieder gehandelt. Aktuell notiert der Wert mehr als 90 Prozent unter den historischen Bestwerten. Was sollen Anleger nun machen? Von Jörg Lang» mehr

05.03.19
Kaffeepreis: Warum die Bohne jetzt ins Depot gehört (Börse Online)

Verschiedene Faktoren sprechen dafür, dass die Bohnen im Verlauf des Jahres deutlich teurer werden. Anleger können jetzt günstig einsteigen. Von Julia Groß, Euro am Sonntag» mehr

05.02.19
Starbucks-Aktie: Das steckt hinter dem Kaffeekönig Howard Schultz (Börse Online)

Er ist das Paradebeispiel des wahr gewordenen amerikanischen Traums. Mit Starbucks revolutionierte Howard Schultz die Kaffee-Industrie und schmiedete aus einem verschlafenen Kaffee-, und Tee-Laden in Seattle ein Imperium. Von Peter Balsiger» mehr

04.12.18
Kaffeepreis: Auf eine schwache Bohne setzen (Börse Online)

Für den Kaffeepreis spielt es eine erhebliche Rolle, ob die brasilianische Währung Real stärker oder schwächer wird. Denn Brasilien ist der größte Exporteur der schwarzen Bohne. Für eine starke Aufwertung des Real sorgte im Oktober die Wahl des rechtsextremen Kandidaten Jair Bolsonaro zum Präsidenten Brasiliens, da er als wirtschaftsfreundlich gilt. Von Andreas Hohenadl» mehr

30.07.18
Nestle-Aktie: Aktivistischer Investor macht Konzern Beine - Was die Analysten sagen (Börse Online)

Beim Schweizer Lebensmittelkonzern Nestle ist Feuer unterm Kessel. Der aktivistische Investor Dan Loeb drängt auf schnelle Veränderungen bei dem schwerfälligen Riesen und treibt das Management um den früheren Fresenius-Chef Mark Schneider an. Die Führungsriege wiederum fühlt sich zu Unrecht der Langsamkeit beschuldigt und sieht Erfolge beim Konzernumbau. Wie die Lage bei Nestle ist, was die Analysten sagen und was die Aktie macht.» mehr

07.05.18
Nestle verkauft künftig Starbucks-Kaffee (Börse Online)

Nestle ist bekannt für seine Kaffeekapseln, Starbucks für seine Kaffeehäuser - künftig gehen sie einen gemeinsamen Weg. Für 7,15 Milliarden Dollar übernimmt der Schweizer Nespresso-Hersteller die weltweiten Rechte für die Vermarktung der Starbucks-Produkte im Einzelhandel, wie die beiden Unternehmen am Montag mitteilten. Von der Kooperation ausgenommen sind die weltweit mehr als 28.000 Starbucks-Kaffeehäuser, die weiterhin von der US-Firma betrieben werden.» mehr

29.09.15
22.04.15
24.02.15
13.05.14
pagehit