Nachrichten zu Deutsche Wohnen SE

02:30
Meistgesuchte Aktien: Was die Analysten von Lufthansa und Deutsche Wohnen halten (Börse Online)

Anhand der Klickzahlen kann BÖRSE ONLINE sehen, an welchen Aktien die User ein ganz besonders großes Interesse haben. Demnach sind derzeit die Anteilsscheine von Deutsche Lufthansa und Deutsche Wohnen sehr stark gefragt. Um das Informationsbedürfnis zu diesen Duo zu befriedigen, berichten wir, was jeweils fünf Analysten derzeit zu diesen beiden Werten raten. Von Jürgen Büttner» mehr

05.06.20
05.06.20
Deutsche Wohnen will eigenständig bleiben - Keine Gespräche mit Vonovia (Börse Online)

Deutsche-Wohnen-Chef Michael Zahn will das Unternehmen als eigenständigen Immobilienkonzern in der obersten Börsenliga etablieren. "Wir sehen den Sprung in den Dax als große Verantwortung und Ansporn zugleich, unsere Wachstumsstrategie auch in Zukunft fortzusetzen", sagte er am Freitag bei der virtuellen Hauptversammlung.» mehr

05.06.20
05.06.20
05.06.20
05.06.20
Lufthansa fliegt aus dem Dax - Deutsche Wohnen steigt auf (Börse Online)

Fast fünf Jahre nach dem Aufstieg von Vonovia in den Dax rückt ein weiterer Immobilienkonzern in die oberste Börsenliga. Die Deutsche Wohnen, gegründet vor zwei Jahrzehnten von der Deutschen Bank, wird am 22. Juni die Lufthansa ersetzen, die bei der Gründung des Leitindexes 1988 mit dabei war.» mehr

31.05.20
Aufstieg in den DAX: Deutsche Wohnen spielt künftig in der ersten Börsenliga (Börse Online)

Fast fünf Jahre nach dem Aufstieg von Vonovia in den Dax steht ein weiterer Immobilienkonzern vor dem Wechsel in die oberste Börsenliga. Die Deutsche Wohnen, gegründet vor zwei Jahrzehnten von der Deutschen Bank, wird aller Voraussicht nach am 22. Juni die Lufthansa ersetzen, die bei der Gründung des Leitindexes 1988 mit dabei war.» mehr

29.05.20
13.05.20
13.05.20
29.04.20
24.04.20
Wichtige Kursbewegungen: Fusionsfantasien für Deutsche Wohnen schwinden (Börse Online)

Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:» mehr

24.04.20
Kreise: Vonovia sieht keine Chance für Deutsche-Wohnen-Übernahme (Börse Online)

Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia betrachtet Vorstandskreisen zufolge einen neuen Anlauf zur Übernahme des Berliner Rivalen Deutsche Wohnen momentan als aussichtslos. "Der Vorstand sieht derzeit und unter den gegebenen Umständen keine Chance für eine derartige Transaktion", sagte eine mit den Überlegungen vertraute Person aus dem Umfeld des Gremiums am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters.» mehr

24.04.20
20.04.20
06.04.20
Deutsche Wohnen-Aktie: Anspruchsvolle Buchwerte (Börse Online Heft)

Die Immobilienfirma Deutsche Wohnen, deren Aktie seit einigen Monaten wegen der Deckelung der Mieten unter Druck geraten ist, konnte 2019 ihre Mieterlöse um sechs Prozent auf 837 Millionen Euro steigern. Von Jörg Lang» mehr

05.04.20
Deutsche Wohnen-Aktie: Von aktuellen Turbulenzen kaum betroffen (Börse Online)

Deutschlands zweitgrößter börsennotierter Wohnungskonzern mit Fokus auf Berlin forciert den Neubau von Wohnungen - allerdings weit entfernt von der Hauptstadt in der Region um München. Von Klaus Schachinger, Euro am Sonntag» mehr

03.04.20
25.03.20
25.03.20
25.03.20
25.03.20
Deutsche Wohnen verdient 2019 deutlich mehr - Mietendeckel bremst (Börse Online)

Deutsche Wohnen hat 2019 vom kräftigen Anstieg der Immobilienpreise in Berlin profitiert. Der Wert des Immobilienportfolios erhöhte sich um 1,4 Milliarden Euro, das Mietwachstum lag bei 3,4 Prozent, wie der Berliner Wohnungskonzern am Mittwoch mitteilte.» mehr

25.03.20
25.02.20
Immobilienaktien: Berlin bleibt weiter attraktiv für Investoren (Börse Online Heft)

Berlin bleibt auch mit einem stärker regulierten Mietwohnungsmarkt für Inves­toren in börsennotierte Wohnungsunternehmen lohnend, meint Gastautor Michael Gobitschek.» mehr

21.01.20
10.12.19
10.12.19
04.12.19
20.11.19
Hier stimmt was nicht: Deutsche Wohnen-Aktie - Wohnung short, Aktien long (Börse Online)

Immobilienfirmen können im Moment eigentlich wenig verkehrt machen. Die Nachfrage nach Wohnraum ist hoch, die Objekte sind voll vermietet, die Zinsen sehr niedrig. Von Jörg Lang, Euro am Sonntag» mehr

20.11.19
18.11.19
13.11.19
DAX im Minus: Trumps neue Zolldrohungen verunsichern Europa-Anleger - Deutsche Wohnen-Aktie im Aufwind (Börse Online)

Mit widersprüchlichen Signalen zur Handelspolitik hat US-Präsident Donald Trump die Börsenrally ausgebremst. Dax und EuroStoxx50 gaben am Mittwoch einen Teil ihrer jüngsten Gewinne ab und verloren jeweils ein halbes Prozent auf 13.212 und 3694 Punkte. Auch an den US-Börsen zeichneten sich Kursverluste ab.» mehr

13.11.19
13.11.19
13.11.19
13.11.19
Deutsche Wohnen verdient mehr - Einbußen durch Mietendeckel drohen (Börse Online)

Deutsche Wohnen erwartet Einbußen durch den geplanten Berliner Mietendeckel. Sollten die Pläne Gesetz werden, müsste der Wohnungskonzern seine Mieten in der Hauptstadt um neun Prozent senken und zudem auf geplante Mieterhöhungen verzichten, erklärte Deutsche Wohnen am Mittwoch in einer Präsentation zur Zwischenbilanz.» mehr

13.11.19
12.11.19
06.11.19
06.11.19
06.11.19
Datenskandal bei der Deutschen Wohnen: Konzern zieht wegen Bußgeld vor Gericht (Börse Online)

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen will sich gerichtlich gegen den Ende Oktober verhängten Bußgeldbescheid über 14,5 Millionen Euro wehren. Die Berliner Datenschutzbeauftragte hatte die Strafe wegen des Vorwurfs, Mieterdaten widerrechtlich gespeichert zu haben, verhängt. Von Bernhard Bomke» mehr

06.11.19
Skandal um Mieterdaten: Deutsche Wohnen muss 14,5 Millionen Euro Strafe zahlen (Börse Online)

Der Wohnungskonzern Deutsche Wohnen ist von der Berliner Datenschutzbeauftragten zu einem Bußgeld von 14,5 Millionen Euro verdonnert worden. Der Grund: Das Unternehmen soll im großen Stil persönliche Daten von Mietern gespeichert und damit gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstoßen haben. Von Bernhard Bomke» mehr

05.11.19
05.11.19
12.10.19
Deutsche Wohnen-Aktie: Deutlich unter der Substanz - eine gute Einstiegsgelegenheit (Börse Online)

Die Aktienkurse der deutschen Immobilienunternehmen haben stark gelitten. Deutsche Wohnen notiert unter ihrem Wert der Liegenschaften. Langfristige Anleger nutzen die Kursdelle zum Einstieg. Von Petra Maier» mehr

16.09.19
10.09.19
09.09.19
09.09.19
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14 Weiter
pagehit