TRADING TIPP

USD/JPY: Jetzt eine Short-Wette wagen

USD/JPY: Jetzt eine Short-Wette wagen

WKN: A1JWVX ISIN: US30303M1027 Facebook Inc.

148,73 EUR
3,72 EUR 2,57 %
26.03.2019 - 19:25
05.03.2019 16:00:00

Fast 50 Prozent Plus brachte die Anfang des Jahres platzierte Long-Position auf den Greenback zum Yen. Da auf dem jetzt erreichten Zwei-Monats-Hoch massive Widerstände erreicht wurden sollte es sich lohnen, eine Short-Wette Richtung 110 Yen zu wagen. Von Stefan Mayriedl



Voll aufgegangen ist unsere Spekulation von Anfang Januar, mit den USD/JPY-Turbo-Long-Scheinen ST760W auf eine Kurserholung des Greenbacks Richtung 200-Tage-Linie zu setzen. Das Kursziel wurde inzwischen erreicht und damit in weniger als zwei Monaten ein Gewinn von knapp 50 Prozent eingefahren. Nunmehr bietet sich ein kurzfristiger Trade auf der Gegenseite an und kann sich dadurch mögliche Korrekturgewinne sichern. Immerhin ist der Dollar allein vom Zwei-Monats-Tief aus um über vier Yen nach oben gelaufen, stoppte zunächst aber genau an einem mittelfristigen Abwärtstrend.

Die seit Ende November gültige Trendlinie verläuft aktuell leicht über der 112er-Marke. Beim Stoppkurs orientieren wir uns aber am ungleich mächtigeren, seit Ende 2015 definierten langfristigen Abwärtstrend, der zurzeit noch eine Erholung bis etwa 113,30 Yen zulassen würde. Zu den mit einem Hebel von knapp 23 ausgestatteten USD-Turbo-Short-Scheinen passt dazu ein erster Stop loss bei 2,65 Euro, welcher sukzessive nachgezogen werden sollte, was an dieser Stelle kommuniziert werden wird.

Die Minimalkorrektur aus Fibonacci-Sicht liegt um 109,30 Yen. Die Gewinne würden wir bei der Trading-Position allerdings bereits mitnehmen, sofern erstmals wieder nach drei Wochen die 110er-Marke erreicht wird. Die ausgewählten Turbo-Scheine würde das um knapp 40 Prozent in den Gewinn treiben.



Name EUR/USD-Turbo-Short
WKN SE0RZS
Aktueller Kurs 3,88 € / 3,89 €
Basis/KO 116,83 Yen / 114,80 Yen
Aktueller Hebel 22,8
Stoppkurs 2,65 €
Zielkurs 5,40 €

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

Mehr von BÖRSE-ONLINE.de gibt es auf Instagram und Facebook

Weitere Links:


Bildquelle: Yuriko Nakao/Reuters, BÖRSE ONLINE

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,1275 0,0000
0,00
Japanischer Yen 124,6155 -0,0345
-0,03
Britische Pfund 0,8535 -0,0001
-0,01
Schweizer Franken 1,1206 0,0001
0,01
Hongkong-Dollar 8,8494 -0,0007
-0,01
mehr Devisenrechner
pagehit