ETFS

Multi-Faktor-ETFs für Schwellenländer

Multi-Faktor-ETFs für Schwellenländer

WKN: A0M63R ISIN: US55354G1004 MSCI

168,80 EUR
0,09 EUR 0,05 %
20.03.2019 - 08:03
27.02.2019 18:00:00

Franklin LibertyQ Emerging Markets UCITS ETF Mit dem LibertyQ-ETF investieren Anleger in rund 200 börsennotierte Unternehmen aus Schwellenländern, die in puncto Momentum, niedrige Volatiliät, Qualität und Value überzeugen. Von Ralf Ferken

Anleger können mittlerweile etliche Multi-Faktor-ETFs kaufen. Bislang decken diese Produkte aber nur die europäischen und globalen Aktienmärkte ab. Mit dem Franklin LibertyQ Emerging Markets ETF können Anleger aber auch einen Multi-Faktor-ETF erwerben, der in Aktien aus Schwellenländern investiert. Der LibertyQ-ETF berücksichtigt die vier Faktoren Momentum, niedrige Volatilität, Qualität und Value und wählt seine rund 200 Einzelwerte aus dem MSCI-Emerging-Markets-Index aus, der circa 1100 Einzelwerte enthält.



Im Vergleich zum MSCI-Emerging-Index weist der LibertyQ Emerging Markets Index attraktive Bewertungsmerkmale auf. Sein Kurs-Gewinn-Verhältnis ist niedriger (10,0 versus 12,5) und seine Dividendenrendite höher (4,4 % versus 2,7 %). Beim Kurs-Buchwert- Verhältnis liegen beide Indizes gleich auf (jeweils 1,7). Bei der Eigenkapitalrendite liegt der LibertyQ Index wiederum vorn (24,5 % versus 17,6 %). Die Länder und Sektoren gewichten beide Indizes recht unterschiedlich. Der LibertyQ Index gewichtet Russland deutlich höher als der MSCI Index (12,0 % versus 3,8 %), China dagegen deutlich niedriger (14,5 % versus 31,0 %). Bei den Sektoren hält der LibertyQ Index wesentlich mehr Energie- (16,0 % versus 8,0 %)- und Rohstoffwerte (14,0 % versus 7,5 %), während er Finanzwerte (12,9 % versus 24,7 %) klar untergewichtet. Im Vergleich der jährlichen Renditen liegt der LibertyQ Index über drei- (11,1 % ver- sus 14,9 %) und fünf Jahre (3,3 % versus 4,8 %) hinten, über zehn Jahre (14,5 % versus 10,6 %) aber vorn. Bei der durchschnittlichen Volatilität liegt der LibertyQ-Index dagegen über drei- (12,3 % versus 14,8 %), fünf- (13,0 % versus 15,4 %) und zehn Jahre (17,0 % versus 19,3 %) vorn.


Fazit:

Wer eine sinnvolle Alternative zu MSCI Emerging Markets ETFs sucht, wird mit dem Multi-Faktor-ETF von LibertyQ gut bedient.




Bildquelle: 123RF, BÖRSE ONLINE

ETF-Finder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Jahresperformance:
Währung:
Gesamtkostenquote:
Benchmark:
Volumen:
Mindestalter:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu ETFs
  • Alle Nachrichten
pagehit