FONDS

20 Titel reichen

20 Titel reichen

WKN: ISIN: KYG5463L1216 Leo Holdings Corp Cons of 1 Class A Shs and 1-3 Warrant

11,05 USD
-0,03 USD -0,27 %
24.04.2019 - 16:15
23.03.2019 03:40:00

Fonds im Rückblick Vor vier Jahr stellten wir den Seilern Stryx Europa Fund vor, dessen Manager Fernando León lediglich in 20 Einzelwerte investiert und dessen Strategie langfristig überzeugt. Von Ralf Ferken



Anleger mögen Aktienfonds, die in jeder Börsenphase gut laufen. Im Zweifel bevorzugen sie jedoch Fonds, die sich in Baissephasen gut behaupten, weil sie dann besser schlafen können. Dazu zählt etwa der Seilern Stryx Europa, der während der Verluststrecken in den Jahren 2011, 2015/2016 und 2018 jeweils deutlich weniger verlor als der MSCI-Europe-Index. Weil der Seilern Stryx Europa auch in den Haussephasen gut mithielt, erzielte er in den vergangenen acht Jahren rund 30 Prozentpunkte mehr Rendite als der MSCI Europe.



Fernando León investiert beim Seilern Stryx Europa in "Unternehmen mit gesunden Bilanzen, deren Gewinne wir gut prognostizieren können". Denn wenn die Gewinne kontinuierlich steigen, legen früher oder später auch die Aktienkurse zu, so sein Kalkül. Zudem mag er Unternehmen, die organisch wachsen und ihre Preise am Markt durchsetzen können. Auf zyklische Finanz- und Rohstoffwerte, die von externen Preisen wie den Zinsen oder dem Ölpreis abhängen, verzichtet er. Zudem beteiligt er sich nicht an Unternehmen, die hoch verschuldet sind oder aufgrund ihres Geschäftsmodells hohe Investitionen stemmen müssen.


Im Portfolio hielt León Ende November 2018 lediglich 20 Einzelwerte, was gegenüber anderen Fonds ausgesprochen wenig ist. Zu seinen fünf größten Einzelwerten zählten damals Inditex (8,2 %), Essilor (7,8 %), SGS (7,5 %), Rightmove (6,7 %) und Dassault Systemes (6,6 %). Aus Deutschland hielt er etwa Beiersdorf (4,8 %) und Adidas (4,6 %). Die meisten Einzelwerte stammten aus der Eurozone (45,4 %), der Schweiz (20,0 %) und Dänemark (13,2 %). Sektoral dominierten die Bereiche zyklischer Konsum (23,5 %), Industrie (20,8 %) und nichtzyklischer Konsum (19,4 %). Angesichts des geringen Turnovers sei das Portfolio heute ähnlich aufgestellt, betont Tassilo Seilern-Aspang, Head of Research bei Seilern Investment Management. Der Seilern Stryx America (ISIN: IE 00B 1ZB RN6 4) und der Sei- lern Stryx World Growth (IE 00B 2NX KV0 1) verfolgen vergleichbare Strategien und halten 19 beziehungsweise 24 Einzelwerte.

Fazit



Eine Quality-Growth-Strategie, die auf wenigen Einzeltiteln basiert und bis dato sehr erfolgreich war.



Bildquelle: phongphan5922/Fotolia, BOERSE ONLINE

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit