DAX 14.462 1,6%  MDAX 29.750 1,1%  Dow 33.213 1,8%  Nasdaq 12.681 3,3%  Gold 1.854 0,0%  TecDAX 3.179 2,7%  EStoxx50 3.809 1,8%  Nikkei 26.782 0,7%  Dollar 1,0737 0,0%  Öl 118,8 1,0% 

AB: Anleihenausblick Europa - Ausnahmemarkt für 2022

AB: Anleihenausblick Europa - Ausnahmemarkt für 2022
27.01.2022 07:22:00

Die weltweiten wirtschaftlichen Verwerfungen und der Inflationsdruck werden bis ins Jahr 2022 anhalten, was zu einer Verschärfung der monetären Bedingungen führen wird.

powered by

€uro FundResearch


In den USA, wo die Preise so schnell wie seit den 1990er-Jahren nicht mehr gestiegen sind, beschleunigt die US-Notenbank die Rückführung ihres Anleihenkaufprogramms und wird wahrscheinlich im März mit Zinserhöhungen beginnen, die bis 2023 andauern werden.

Im Gegensatz dazu dürfte die Inflation im Euroraum gedämpfter bleiben als in den USA, sodass die Europäische Zentralbank (EZB) vor 2023 keine Zinserhöhungen vornehmen dürfte. Damit würden die Anleihenmärkte des Euroraums im Jahr 2022 mit extrem niedrigen Zinsen, aber wahrscheinlich auch mit geringer Volatilität dastehen. Wir erwarten einen überwiegend positiven Hintergrund für Anleger in Euro-Anleihen, mit einigen bemerkenswerten Chancen, aber auch einigen potenziellen Risiken.

Europa: Führend bei nachhaltigen Investments

(...)

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit