DAX 13.920 -1,8%  MDAX 28.894 -1,9%  Dow 31.929 0,2%  Nasdaq 11.770 -2,2%  Gold 1.861 -0,3%  TecDAX 3.060 -1,1%  EStoxx50 3.648 -1,6%  Nikkei 26.713 -0,1%  Dollar 1,0708 -0,3%  Öl 114,9 1,0% 

AB: Ein Anlegerleitfaden für sich wandelnde Lieferketten

AB: Ein Anlegerleitfaden für sich wandelnde Lieferketten
13.05.2022 08:50:00

Angesichts der Beeinträchtigungen durch den Krieg in der Ukraine und COVID-19 sind viele Unternehmen dabei, ihre Lieferketten zu überdenken.

powered by

€uro FundResearch


Die Lösung des Lieferkettenproblems ist eine der größten operativen Herausforderungen für Unternehmen nach Jahrzehnten der Globalisierung. Abgesehen von den geopolitischen Risiken werden auch die geschäftlichen Vorteile des Auslagerns infrage gestellt. Die Löhne im Ausland steigen (Abbildung links), während die zunehmende Automatisierung die höheren Kosten für inländische Arbeitskräfte senkt, die für eine Produktion in der Nähe des Heimatlandes erforderlich sind. Die Transportkosten sind in die Höhe geschnellt (Abbildung rechts). Und für US-Unternehmen sind die Energiekosten im Inland viel billiger als im Ausland, während die Zölle, die aus den Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China resultieren, eine weitere Kostenebene darstellen.

An-Investors-Guide-to-Evolving-Supply-Chains_Display-1_d3_DE
An-Investors-Guide-to-Evolving-Supply-Chains_Display-1_d3_DE

Diese Trends untergraben die wirtschaftlichen Argumente für Auslandsverlagerungen. Das sogenannte „Offshoring“ ist im Allgemeinen dann sinnvoll, wenn ein Unternehmen eine Ware für mindestens (...)

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit