APA ots news: Das neue Kombisparen: Online Sparkonto mit Fondsveranlagung - BILD

APA ots news: Das neue Kombisparen: Online Sparkonto mit Fondsveranlagung - BILD
14.11.2018 07:57:40

Das neue Kombisparen der VOLKSBANK WIEN AG kombiniert ein

Online Sparkonto mit Aktionszinssatz und einem

Fondsinvestment.

Wien (APA-ots) - Die VOLKSBANK WIEN AG bringt mit dem neuen Kombisparen

ein innovatives Produkt an den Markt. Das Neue daran: Die Kombination

aus Online-Sparen mit Fixzinssatz und mit einem Fondsprodukt.

Das bis zum Jahresende verfügbare zweiteilige Paket besteht aus

einem Online Sparkonto mit Fixzinssatz, ergänzt um einen Fonds vom

Volksbank-Partner Union Investment. Dieser Fonds wird aus einer

vorselektierten Fondspalette ausgewählt und auf die individuelle

Risikobereitschaft der Kunden abgestimmt.

"Wir möchten mit dem Kombisparen die Scheu vor dem Fonds nehmen",

sagt DI Gerald Fleischmann, Generaldirektor der VOLKSBANK WIEN AG.

"Der Mix aus Sparen und Fonds bietet eine ideale

Einstiegsmöglichkeit, um die Veranlagung mit Fondsprodukten

kennenzulernen. Aufgrund der attraktiven Konditionen und der breiten

Auswahl an möglichen Fonds rechnen wir hier mit einer regen

Nachfrage", so Fleischmann weiter.

Wie funktioniert Kombisparen?

Kombisparen startet mit einem Mindestveranlagungsbetrag von 10.000

EUR. Maximal die Hälfte des Veranlagungsbetrags darf in das

Online-Sparen investiert werden, der Rest ist in Fonds zu veranlagen.

Mit der wählbaren Laufzeit von sechs oder zwölf Monaten ergibt

sich auch die Höhe des Aktionszinssatzes beim Online Sparkonto: Bei

einer Veranlagungsdauer von sechs Monaten liegt der Gesamtzinssatz

inkl. Bonifikation bei 2% p.a. (vor KESt), bei einer

Veranlagungsdauer von zwölf Monaten bei 1% p.a. (vor KESt).

Die Aktion ist gültig bis zum 31.12.2018.

Nähere Informationen zum Kombisparen finden Sie auf:

[https://www.volksbankwien.at/private/veranlagen/kombisparen]

(https://www.volksbankwien.at/private/veranlagen/kombisparen)

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service

sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:

VOLKSBANK WIEN AG

Dir. Wolfgang Layr

PR & Kommunikation

Tel.: +43 1/40137 - 3550

eMail: wolfgang.layr@volksbankwien.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/12045/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER

INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0005 2018-11-14/07:52

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit