DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

BNP Paribas AM: Highlights Anlageallokation: Bald ohne Krücken

BNP Paribas AM: Highlights Anlageallokation: Bald ohne Krücken
13.10.2021 16:01:44

Der September begann vielversprechend, doch dann mussten die Aktienmärkte – besonders in den asiatischen Schwellenländern – einen Rückschlag hinnehmen. Die Sorgen der Anleger um die Pandemie und die weltweit abschwächende Wachstumsdynamik wurden durch die Neuigkeit verschlimmert, dass die Drosselung der Anleihekäufe bevorsteht.

powered by

€uro FundResearch


Bei dieser Veröffentlichung handelt es sich um einen Auszug aus dem Monatsüberblick Anlageallokation – Bald ohne Krücken. Lesen Sie hier den gesamten Monatsüberblick.

Im September wurden die langfristigen Anleiherenditen in den USA und Europa vor allem dadurch beeinflusst, dass die großen Zentralbanken begannen, über ein allmähliches Ende der geldpolitischen Notfallmaßnahmen zu sprechen, die zum Schutz der Volkswirtschaften vor den Folgen der Pandemie eingeführt worden waren. Diese Maßnahmen beinhalteten umfassende Anleihekäufe: 1.337 Mrd. EUR von März 2020 bis Ende August 2021 im Rahmen des Pandemic Emergency Purchase Programme (PEPP) der EZB und 120 Mrd. USD monatlich seit März 2020 seitens der US Federal Reserve. Jetzt sagen die beiden führenden Zentralbanken ganz klar, dass die Anleihekäufe bald zurückgefahren werden.

US-Notenbank: Aggressiver

Die lang erwartete geldpolitische Sitzung der Fed am 22. September führte nicht zu großen Überraschungen, ließ aber einige Fragen aufkommen. Der (...)

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit