DAX 15.592 0,3%  MDAX 35.318 0,5%  Dow 34.935 -0,4%  Nasdaq 14.960 -0,6%  Gold 1.807 1,1%  TecDAX 3.679 -0,1%  EStoxx50 4.121 0,8%  Nikkei 27.781 1,8%  Dollar 1,1883 0,1%  Öl 74,6 -2,2% 

Carmignac: Anleihenmärkte - Es geht auch günstiger

Carmignac: Anleihenmärkte - Es geht auch günstiger
10.05.2021 12:25:22

Nach einem turbulenten Jahr 2020 scheint sich 2021 vor dem Hintergrund der weiterhin akkommodierenden Geldpolitiken der US-Notenbank und der Europäischen Zentralbank eine allgemeine Erholung des weltweiten Wachstums abzuzeichnen.

Auswirkungen auf die Anleihenmärkte:

Auch hier hat sich die Lage normalisiert, denn die Bewertungen liegen zum Großteil wieder auf ihren Vorkrisenniveaus, die man als übertrieben bezeichnen kann.

Folgen für Anleger:

Ein Niedrigzinsumfeld mit geringen Renditen, die nicht nur keinen Ausgleich für das vom Anleger eingegangene Risiko bieten, sondern auch nicht ausreichen, um einen möglichen Zinsanstieg zu kompensieren, der Vermögen vernichten würde.

Wie findet man vor diesem Hintergrund noch Wertpotenzial auf den Anleihenmärkten, ohne Unsummen dafür zahlen zu müssen?

Indem man sich für eine flexible Lösung für Anlagen in Anleihen entscheidet, die aktiv verwaltet wird, Chancen an den Anleihenmärkten dort ergreift, wo sie sich ergeben, und die Problemfelder der traditionellen oder passiven Anleiheverwaltung vermeidet.

Wo findet man heute noch Performancequellen?

Wiederöffnung der Volkswirtschaften

Von der allmählichen Wiederöffnung der Volkswirtschaften dürften zahlreiche Sektoren profitieren, die zuletzt stark unter der Corona-Krise litten. Wir haben daher äußerst selektiv in Unternehmensanleihen aus dem Luftfahrt-, Automobil- und Tourismussektor investiert und gleichzeitig eine Position im Energiesektor aufgebaut, der sehr sensibel auf die Erholung des Wachstums der Weltwirtschaft reagiert.

Nachrangige Finanzanleihen

Vor dem Hintergrund der stetig fallenden Renditen an den Kreditmärkten bieten nachrangige Anleihen aus dem europäischen Finanzsektor nach wie vor Wertpotenzial. Dieser Sektor wird sowohl von kurz- (Unterstützung durch die Europäische Zentralbank, attraktive Bewertungen) als auch langfristigen Faktoren (Regulierung auf EU-Ebene, die eine hohe Rückstellung von Eigenkapital vorschreibt) unterstützt.

Schwellenländeranleihen

Die Fondsmanager haben außerdem das Exposure in Schwellenländeranleihen verstärkt, denn diesen dürfte das weltweit anziehende Wachstum, der Anstieg der Rohstoffpreise und die auf mittlere Sicht schwächere Tendenz des US-Dollar zugutekommen. Die Entscheidung über Anlagen in Gelegenheiten auf diesem Markt liegt bei unseren Schwellenländerexperten, die derzeit Hartwährungs- gegenüber Lokalwährungsanleihen vorziehen.

Quelle: Carmignac, 16.04.2021. FÜR WERBEZWECKE. Dieses Dokument darf weder ganz noch teilweise ohne vorherige Genehmigung durch die Verwaltungsgesellschaft reproduziert werden. Es stellt weder ein Zeichnungsangebot noch eine Anlageberatung dar. In diesem Dokument enthaltene Informationen können unvollständig sein und ohne Vorankündigung geändert werden. Für bestimmte Personen oder Länder kann der Zugang zum Fonds beschränkt sein. Er darf insbesondere weder direkt noch indirekt einer „US-Person“ wie in der US-amerikanischen „S Regulation“ und/oder im FATCA definiert bzw. für Rechnung einer solchen US-Person angeboten oder verkauft werden. Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden. Die Risiken und Kosten sind in den Wesentlichen Anlegerinformationen (WAI) / im Kundeninformationsdokument (KID) beschrieben. Das Kundeninformationsdokument ist dem Zeichner vor der Zeichnung auszuhändigen. • Für Deutschland: Die Prospekte, WAI und Jahresberichte des Fonds stehen auf der Website www.carmignac.de zur Verfügung und sind auf Anforderung bei der Verwaltungsgesellschaft bzw. Die Wesentlichen Anlegerinformationen sind dem Zeichner vor der Zeichnung auszuhändigen. • Für Osterreich: Die Prospekte, KID und Jahresberichte des Fonds stehen auf der Website www.carmignac.at zur Verfügung und sind auf Anforderung bei der Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG OE 01980533/ Produktmanagement Wertpapiere, Petersplatz 7, 1010 Wien, erhältlich. • In der Schwei: Die Prospekte, WAI und Jahresberichte stehen auf der Website www.carmignac.ch zur Verfügung und sind bei unserem Vertreter in der Schweiz erhältlich, CACEIS (Switzerland), S.A., Route de Signy 35, CH-1260 Nyon. Die Zahlungsdienste ist CACEIS Bank, Paris, succursale de Nyon / Suisse Route de Signy 35, 1260 Nyon.

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit