DAX 15.599 0,4%  MDAX 34.849 0,1%  Dow 35.747 0,2%  Nasdaq 15.487 0,9%  Gold 1.807 0,8%  TecDAX 3.827 0,8%  EStoxx50 4.188 0,0%  Nikkei 28.600 -0,7%  Dollar 1,1611 -0,3%  Öl 86,1 0,4% 

DJE - Anlagethemen: Diversifikation

DJE - Anlagethemen: Diversifikation
21.09.2021 07:46:35

Wer heute langfristig Vermögen aufbauen will, kommt an Aktien kaum vorbei. Aber wie bekommen Sparer die Schwankungen an der Börse in den Griff? Mit der Diversifikation ihrer Anlagen schaffen sie ein günstiges Verhältnis von Renditechance und Risiko.

powered by

€uro FundResearch


Die Coronakrise brachte an der Börse nicht nur Wertschwankungen, sondern auch einen überraschenden Nebeneffekt: Deutsche Sparer haben die Aktie wiederentdeckt. Wie das Deutsche Aktieninstitut (DAI) berichtet, stieg die Zahl der Sparer, die in Aktien oder Aktienfonds investiert waren, 2020 um satte 2,7 Millionen. Besonders jüngere Sparer wurden aktiv – die Zahl der Aktienanleger unter 40 Jahren legte um fast die Hälfte zu.1

Die neue Begeisterung für die Börse ist kein Zufall. Denn gerade jetzt gibt es gute Gründe für Aktien: Sparkonten, Tages- oder Festgeld bringen praktisch keine Zinsen mehr, die Renditen von Bundesanleihen sind negativ. Zugleich kehrt die Inflation zurück: Laut Projektion der Deutschen Bundesbank könnten die Verbraucherpreise 2021 um 2,6 Prozent steigen.2 Der reale Wert des unverzinsten Sparvermögens nimmt damit kontinuierlich ab.

Langfristige Renditechancen

An Aktien geht in diesem Umfeld niedriger und negativer Zinsen kaum ein Weg vorbei. Denn die Börse bietet Sparern die (...)

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit