DAX 15.490 -1,0%  MDAX 35.293 -0,7%  Dow 34.585 -0,5%  Nasdaq 15.333 -1,2%  Gold 1.754 0,1%  TecDAX 3.883 -0,5%  EStoxx50 4.131 -0,9%  Nikkei 30.500 0,6%  Dollar 1,1737 -0,3%  Öl 75,5 -0,2% 

Donner & Reuschel: Mumm kompakt – Keine größeren Auswirkungen der Bundestagswahl auf die Börsen erwartet

Donner & Reuschel: Mumm kompakt – Keine größeren Auswirkungen der Bundestagswahl auf die Börsen erwartet
14.09.2021 09:41:31

Selten war ein Wahlausgang so schwer prognostizierbar wie die anstehende Bundestagswahl, allein schon weil gemäß Umfragen bis zu sechs verschiedene Regierungskoalitionen mehrheitsfähig wären.

powered by

€uro FundResearch


Entsprechend groß ist das Überraschungspotenzial am Wahltag. Schon kleinere Verschiebungen von Wähleranteilen könnten heute aussichtsreiche Optionen unmöglich oder andere Varianten doch noch umsetzbar werden lassen. Der Online-Prognose-Marktplatz PredictIt erlaubt einen beachtenswerten Blick auf die Frage, wer als Nachfolger(in) Angela Merkels in das Bundeskanzleramt einziehen und welche Parteienkonstellation die künftige Regierung bilden könnte.

PredictIt bietet registrierten Nutzern die Möglichkeit, auf verschiedene Ausgangsmöglichkeiten politischer Ereignisse zu wetten. Dabei werden Veränderungen von Erwartungen der Teilnehmer in Form steigender oder fallender Kurse der jeweiligen Ereignisse innerhalb einer Spannbreite von 1 bis 99 US-Dollar-Cent dargestellt. Aktuell liegt bei der Frage, wer am 31. Dezember 2021 Bundeskanzlerin bzw. Bundeskanzler sein wird, Olaf Scholz mit einem Kurs von 71 Cent weit vor Armin Laschet mit 11 und Annalena Baerbock mit 2 Cent.

Interessanterweise rangiert (...)

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit