DAX 15.669 1,0%  MDAX 35.163 0,9%  Dow 35.062 0,7%  Nasdaq 15.112 1,2%  Gold 1.802 0,0%  TecDAX 3.668 0,5%  EStoxx50 4.109 1,2%  Nikkei 27.548 0,6%  Dollar 1,1772 0,0%  Öl 74,2 0,7% 

DPAM: Fiskalische und monetäre Klimapolitik müssen sich gegenseitig verstärken

DPAM: Fiskalische und monetäre Klimapolitik müssen sich gegenseitig verstärken
22.07.2021 09:58:46

Die im November stattfindende UN-Klimakonferenz in Glasgow wird ein Moment in der Geschichte sein, den die politische Führung nutzen sollte, um eine sofortige Kehrtwende bei den Treibhausgas-Emissionen durchzusetzen. Die Zeit der Kaffeekränzchen ist vorbei, jetzt heißt es Umsetzen!

powered by

€uro FundResearch


Schlüsselbotschaften

  • Fiskalische und monetäre klimapolitische Maßnahmen werden sich mit traditionellen fiskalischen und monetären Strategien vermischen. In den gegenwärtigen Reaktionsfunktionen der Zentralbanken werden Aspekte der Klimaanpassung Berücksichtigung finden. Das entsprechende Research steht noch am Anfang, sollte aber Beachtung finden.
  • Die fiskalpolitischen Bestrebungen auf supranationaler Ebene zeigen die Bereitschaft und die hohen Ambitionen. Allerdings wird auf nationaler Ebene eine ähnliche Einschätzung für die Dringlichkeit erforderlich sein, um bis 2030 die Trendwende zu erreichen. Seit dem Pariser Klimaabkommen von 2015 ist wertvolle Zeit verloren gegangen, da die USA beschlossen hatten, die globalen Anstrengungen zwischen 2016 und 2020 zu blockieren.

Lassen Sie uns einen Denkansatz erarbeiten, um über die aktuellen Bewertungen in den verschiedenen Anlageklassen an den Finanzmärkten nachzudenken. Bei der langfristigen Betrachtung geht es um die Auswirkungen des Klimawandels (...)

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit