Französisches SRI-Label für Thematics Asset Management

Französisches SRI-Label für Thematics Asset Management
06.07.2020 09:40:05

Der Investmentmanager mit Sitz in Paris ist auf die Verwaltung thematischer Aktienfonds spezialisiert. Das SRI-Label ist eine Zertifizierung des französischen Finanzministeriums für nachhaltige und verantwortungsvolle Anlageinstrumente. Ziel ist es, die Sichtbarkeit von ESG-Produkten bei den Sparern in Frankreich und Europa zu erhöhen. Gegenwärtig bietet Thematics Asset Managment fünf Aktienfonds zu den Themen KI & Robotik, Sicherheit, Subskriptionswirtschaft, Wasser und Meta an. Bereits im vergangenen Jahr unterzeich- nete der Investmentmanager die Principles for Responsible Investment (PRI).

Mohammed Amor, CEO von Thematics Asset Management, sagte: "Die ESG-Zertifizierung unserer Fonds ist ein wichtiger und folgerichtiger Schritt. Unsere Kunden sind zunehmend daran interess- iert, ihre Investitionen auch nach Kriterien der Nachhaltigkeit auszurichten. Dabei setzen wir im Rahmen des Active Engagement-Ansatzes auch stark auf den aktiven Dialog mit unseren Portfo- liounternehmen.”
Karen Kharmandarian, Chief Investment Officer bei Thematics Asset Management, ergänzt. "ESG- Kriterien sind bei uns systematisch und vollwertig in die Anlageentscheidung und das Risikoman- agement eingebunden. Um den ESG-Prozess weiter auszubauen, werden wir uns im zweiten Halbjahr personell weiter verstärken”.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier im PDF-Format.

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit