Greiff AG: Raisio Oyj – ALPORA Top Innovator im Juni

Greiff AG: Raisio Oyj – ALPORA Top Innovator im Juni
02.07.2020 12:15:00

Jeden Monat veröffentlicht die ALPORA AG einen Top Innovator auf Basis ihrer Innovationsanalysen. Diesen Monat werden die Innovationsschwerpunkte der Raisio Oyj vorgestellt:

Top Innovator Juni 2020 – Raisio Oyj

Raisio Oyj ist ein internationales Unternehmen aus Finnland, das Lebensmittel, Lebensmittelzutaten und Fischfutter entwickelt und produziert. Die Produktlinie des Unternehmens umfasst Benecol, Elovena, Sunnuntai, Nalle und Benella. Raisio verkauft auch verarbeitete Futtermischungen für Vieh und Malz für Brauereien. Raisio ist in Großbritannien, Finnland, Polen, Irland und Russland tätig.

Der Innovationsschwerpunkt des finnischen Produzenten liegt auf nachhaltiger, gesunder sowie klimafreundlicher Lebensmittelproduktion. Das Unternehmen fokussiert sich dabei auf inkrementelle Prozessinnovationen. Mit geschätzten 45 Mio. EUR investiert Raisio in eine neue Produktionsanlage für „Plant-Based-Food“ Produkte. Das Investment soll die Positionierung als Spezialist für pflanzliche Produkte stärken und wird von steigender Nachfrage, vor allem im europäischen Markt, gestützt. Zudem wird beispielsweise eine eigene Biogasanlage beim „Nokia-Werk“ am Standort Finnland errichtet. Gegenwärtig werden dort etwa 1.000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr emittiert. Mit der neuen Anlage werden die Emissionen praktisch auf Null sinken. Das übergeordnete Unternehmensziel ist, dass alle Produktionsanlagen bis 2024 klimaneutral sind und gleichzeitig mit geschlossenen Wirtschafts- und Wärmekreisläufen die Energiekosten gesenkt werden. Hierbei wird eng mit dem Partner ADVEN zusammengearbeitet. AVDEN ist ein führender Anbieter im nordisch-baltischem Raum für verschiedene Lösungen, um die Energie-, Wasser- und Materialeffizienz zu fördern.

Raisio strebt nach Wachstum durch die Expansion seiner Kerngeschäfte im europäischen Markt. Einerseits wird weiterhin in das Marktwachstum der international bekannten cholesterinsenkenden Marke Benecol investiert und andererseits sollen durch Übernahmen das eigene Markenportfolio erweitert werden, um die Internationalisierung voranzutreiben. Innovationskräftige Unternehmen zeichnen sich durch höhere EBIT Margen ihrer Produkte, größeres Umsatzwachstum und schnelleren Markteintritt aus.

Prof. Dr. Leo Brecht ist Universitätsprofessor für Entrepreneurship und Technologie an der Universität Liechtenstein, promovierter Wirtschaftsmathematiker und Mitgründer der ALPORA AG und stellt im Webinar am Mittwoch, den 08.07.2020 ab 10.00 Uhr die „Anlageklasse Innovation“ vor.

Jetzt anmelden (hier klicken)


Sie haben noch keinen Monatsbericht abonniert?

Jetzt abonnieren (hier klicken)

Zur Fondswebseite (hier klicken) → zu hinterlegender Link:

Quelle Schaubilder: Eigene Berechnungen
Disclaimer: Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an Kunden der Kundengruppe „Professionelle Kunden“ gem. § 31 a Abs. 2 WpHG und / oder „Geeignete Gegenparteien“ gem. § 31 a Abs. 4 WpHG und ist nicht für Privatkunden bestimmt. Die Verteilung an Privatkunden ist nicht beabsichtigt. Es dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Finanzanalyse im Sinne des §34b WpHG, keine Anlageberatung, Anlageempfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf ähnliche Entwicklungen in der Zukunft zu. Diese sind nicht prognostizierbar. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind die Verkaufsunterlagen zum Sondervermögen. Verkaufsunterlagen zu allen Sondervermögen der Universal Investment sind kostenlos bei Ihrem Berater / Vermittler, der zuständigen Depotbank oder bei Universal-Investment unter www.universal-investment.de erhältlich. Alle angegebenen Daten sind vorbehaltlich der Prüfung durch die Wirtschaftsprüfer zu den jeweiligen Berichtsterminen. Die Ausführungen gehen von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Für die Richtigkeit der hier angegebenen Informationen übernimmt Greiff capital management AG keine Gewähr. Änderungen vorbehalten. Quellen: Bloomberg, eigene Berechnungen. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit